Warum ist der VW Passat CC so günstig zu kaufen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch wenn der CC der Edel-Passat sein soll - bei der Verarbeitungsqualität kann er nicht immer überzeugen. Das fängt beim Knister-Armaturenbrett an und hört beim Knarzen aus dem Dachhimmel nicht auf. Eine Problemquelle ist auch das optionale Glasschiebedach, das starke Windgeräusche verursachen und mit dem Rollo klappern kann. Eine Fehlkonstruktion sind die Türdichtungen, unter denen sich Wasser sammelt und für Rost sorgen kann. Dass nicht alles Gold ist, was glänzt, zeigen auch mehrere Serviceaktionen. Unter anderem mussten die Steuergeräte des Doppelkupplungsgetriebes und der Servolenkung neu programmiert werden. Auch beim TÜV reicht es insgesamt nur für ein eher durchschnittliches Zeugnis. Häufig beanstandet werden die Bremsscheiben, glänzen können auch die Stoßdämpfer, Federn und Antriebswellen nicht. Motorundichtigkeiten und Probleme mit der Steuertechnik führten immer wieder auch zu Problemen. Betroffen vom Abgasskandal ist dieses Modell ebenfalls. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Albertdauti
01.10.2016, 14:38

Welches Auto würdest du denn statt des Passat CC kaufen wenn du 14-15.000 zur Verfügung hättest ?
Vlt einen BMW 520d ? Oder einen Audi A6 2.0 TDI ?

0

Schummelsoftware, weil er im Unterhalt sehr teuer ist, weil es bessere und zuverlässigere Autos für das Geld gibt 😅

Noch krasser ist es beim ach so luxuriösen Phaeton! Die bekommst du regelrecht hinterher geworfen 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?