Frage von juliavalentinaa, 15

Von der Stadt/Freistaat in die freie Wirtschaft. Wechsel in eine andere Stadt als Tarifbeschäftigte?

Hallo, Ich bin derzeit duale Studentin (BWL mit Schwerpunkt Publicmanagement) bei der Stadt. Mein Studium ist an einer privaten Hochschule und die Kosten werden vom AG übernommen. Nach dem Bachelor bin ich verpflichtet dort weitere 3 Jahre im öffentlichen Dienst zu arbeiten.

Nun habe ich von einer Absolventin gehört, die sich schon vor den 3 Jahren in eine andere Stadt wegbeworben konnte.

Meine Frage ist nun, wie hoch die Chancen sind, dass eine andere Stadt einen "frei-kauft"? Bzw. ob jmd Erfahrungen im Wechsel zur freien Wirtschaft hat? Wird das Studium mit diesem Schwerpunkt anerkannt?

Vielen Dank im voraus!

Antwort
von Apolon, 15
Hallo, Ich bin derzeit duale Studentin (BWL mit Schwerpunkt Publicmanagement) bei der Stadt. Mein Studium ist an einer privaten Hochschule und die Kosten werden vom AG übernommen. Nach dem Bachelor bin ich verpflichtet dort weitere 3 Jahre im öffentlichen Dienst zu arbeiten.

Wie soll ich deine Ausbildung einstufen.

Du bist also bei einer Kommunalverwaltung als Beamtin auf Widerruf tätig.

Dann findet aber deine Ausbildung nicht an einer privaten Hochschule, sondern bei einer Fachhochschule der öffentlichen Verwaltung statt.

http://www.verwaltungshochschulen.de/fachhochschulen_oeffentlicher_dienst_uebers...

Nach dieser Ausbildung musst Du dann aber noch die Stufe für den Beamtin auf Probe durchlaufen, bevor Du Beamtin auf Lebenszeit wirst.

Dass eine  Versetzung zu einer anderen Behörde innerhalb der Probezeit möglich ist, wäre mir neu.

Bei Wechsel in die freie Wirtschaft, bzw. in eine Arbeitnehmertätigkeit in einer Behörde, wird dein Beamtenstatus beendet. Außerdem wirst Du die Ausbildungskosten (innerhalb der 3 Jahren) an die Behörde zurück zahlen müssen.

Deine Informationen sind etwas undurchsichtig.

Wenn es sich anders verhält, bitte ein wenig umfangreicher und genauer den Sachverhalt schildern.

Gruß Apolon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community