Frage von boogsie, 102

vermute mein Nachbar hat ein paket geklaut?

gestern auf dem weg zur arbeit habe ich im treppenflur ein paket für mich gesehen. weil ich es etwas eilig hatte (montags stress) wollte ich das paket erst wenn ich von der arbeit zurück kam mit nachhause nehmen. allerdings war dieses nicht mehr da! habe schon (bis auf einen) alle meine nachbarn gefragt, alle haben es gesehen, keiner hat es genommen. eine sagte sogar ziemlich glücklich das sie es angenommen hat und sogar dafür unterschrieben hat. mein vermieter habe ich auch angerufen und er sagte natürlich er hätte nichts damit zu tun

wie soll ich in so einem fall vorgehen? kann man da noch was machen?

Antwort
von Samika68, 61

Verstehe ich das richtig:

eine sagte sogar ziemlich glücklich das sie es angenommen hat und sogar dafür unterschrieben hat.

Wenn diese Nachbarin das Paket angenommen und dafür unterschrieben hat, was hat sie denn anschließend damit gemacht? Es im Treppenhaus stehen lassen?

Dann kannst Du diese Nachbarin haftbar machen.

Kommentar von boogsie ,

genau

Kommentar von Samika68 ,

Hat die Nachbarin das Paket angenommen und den Empfang quittiert, hat sie grob fahrlässig gehandelt, wenn sie das Paket dann einfach im Treppenhaus stehen lässt - das führt zu einer Haftung!

Kommentar von boogsie ,

habe wohl gerade nochmal mit ihr gesprochen. sie hat das paket nicht direkt angenommen, bzw nicht unterschrieben. sie hat nur dem postbote die türe geöffnet 

Antwort
von staffilokokke, 45

Versuch doch einen auf blöd zu machen und frag bei dem Dienstleister 
nach, wo das Paket ist. Wenn er zugibt, es im Flur abgestellt zu haben, kannst Du ihn ja mal fragen, was das soll und was er sich dabei gedacht hat. 

Antwort
von nettermensch, 56

dann frage dein nachbar, der unterschrieben hat, das er dein paket rausrücken soll.

Kommentar von boogsie ,

sie hat es ja im flur gestellt. sie hat es nicht

Antwort
von netzy, 74

du mußt dich an den wenden der unterschrieben hat für die Annahme deines Paketes, das ist deine einzige Ansprechperson ;) 

der muß es dann dir übergeben.......

Kommentar von boogsie ,

und was genau soll ich von der person verlangen? normalerweise wenn die post ein paket bei jemand anderem lässt, bekomme ich doch eine Benachrichtigung darüber. diese habe ich auch nicht bekommen. außerdem hat die frau sich nicht wirklich verantwortlich gefühlt... 

Kommentar von netzy ,

wenn deine Nachbarin für das Paket unterschreibt, dann hat sie es ja bekommen, die Unterschrift liegt ja beim Zusteller auf

du kannst deine Nachbarin jetzt verklagen oder den Zusteller, weil er es dort abgegeben hat

ich verstehe dein Problem nicht ?

will es deine Nachbarin nicht herausgeben........

Kommentar von boogsie ,

danke nochmal für deine antwort.

habe gerade nochmal mit ihr gesprochen, sie hat wohl nicht dafür unterschrieben, sondern einfach dem postbote die türe aufgemacht. vermute mal das paket wurde als normales brief geschickt 

Kommentar von netzy ,

dann mußt du dich an den Zusteller wenden wenn sie nur die Stiegenhaustüre geöffnet hat

der Zusteller muß das Paket entweder in deinen Briefkasten werfen, es nachweislich einem Nachbarn aushändigen oder es auf der Poststelle hinterlegen für dich, bei beiden solltest du eine Benachrichtigung bekommen

einfach in den Gang vor deine Türe legen darf er es nicht

Kommentar von netzy ,

frage also einfach beim Absender nach, wo dein Paket bleibt.......

Antwort
von Nayes2020, 60

kannst du einschätzen wer es denn hat?

Kommentar von boogsie ,

leider nein. sowas kann man nicht einschätzen... 

Kommentar von Nayes2020 ,

weil du meintest bis auf einen.. klang nach einen verdacht xD.

hmm sorry da wüsste ich jetzt echt nichts. ich würde halt mega den terror schieben und Türen eintreten.

Kommentar von boogsie ,

haha nein leider nein. habe nur eine person nicht gefragt, weil sie wohl nicht da war. aber ich habe leider kein verdacht 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten