Verhaftung, wer kontaktiert die Angehörigen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Früher fuhren hier 2 Kripobeamte zu den Angehörigen . Heute sind hier Leute vom Krieseninterventionsteam die das machen die kommen auch ins Krankenhaus pp. ( mit ??Polizei) kommt auch auf die Sachlage an.

Bley 1914

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst wenn man inhaftiert wird, wird einem ein Anruf an wen man möchte gewährt. Wie dann weiter verfahren wird, kommt auf den Sachverhalt an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Inhaftierte kann verlangen daß ein von ihm benannte Person benachrichtigt wird. Es kann aber sein daß er selbst keinen Kontakt mit anderen aufnehmen darf. Meist übernimmt das, wenn vorhanden, sein Rechtanwalt. Ansonsten ein Bedienster des Gerichts oder dann später ein Bediensteter der JVA in die er eingeliefert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das entscheidet der Betroffene selbst.

Eine Information an andere erfolgt keineswegs "automatisch", sondern nur auf Verlangen des Beschuldigten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Abend,

in der Regel übernimmt dies entweder der Sozialarbeiter oder auf Wunsch der Seelsorger der zuständigen JVA, wo der Inhaftierte hingebracht wurde. Dies muss aber auf Anweisung des Inhaftierten ausgehen.

KaterKarlo2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das übernimmt die Polizei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von azeri61
07.07.2016, 01:22

ahso habs nur überflogen weis ich so leider nicht

0
Kommentar von KaterKarlo2016
07.07.2016, 01:23

Nein. Übernimmt Sie nicht. Es ist nicht Aufgabe der Polizei jeweils die Angehörigen einer Verhaftung bzw. Inhaftierung zu informieren. Zudem wenn, nur aus Kulanz.

2
Kommentar von azeri61
07.07.2016, 01:24

Danke für deine Antwort.

0