Frage von Noriko2000, 27

Unterrichtsbefreiung um eine andere Schule zu besichtigen?

Ist es grundsätzlich möglich einen Tag lang von dem regulären Unterricht befreit zu werden um sich den Unterricht einer anderen Schule anzuschauen um eventuell zu wechseln? (Ich wohne im Saarland)

Kennt sich da jemand aus oder hat damit Erfahrungen gemacht? Danke im Voraus :)

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 11

Grundsätzlich kannst du dich von der Schule beurlauben lassen. Bei uns wurde sowas i.d.R. genehmigt. Vorallem wenn an der Schule eine Infoveranstaltung war oder man dort einen Tag zur Probe am Unterricht teilnehmen wollte.

Sprich es am besten zunächst mit deinem Klassenlehrer ab.

Antwort
von polarbaer64, 12

Das ist grundsätzlich möglich. du musst aber einen schriftlichen Antrag an deinen Schulleiter stellen, bzw., wenn du nicht volljährig bist, müssen deine Eltern das machen. Der Schulleiter kann das nach Prüfung genehmigen oder auch nicht. Aber wenn du dir nichts zu Schulden hast kommen lassen, warum sollte er es dir nicht genehmigen. Man kann ja auch in höheren Klassen während der Unterrichtszeit Studientage an Unis besuchen oder ähnliches, das wird auch genehmigt.

Antwort
von Masuya, 4

Also ich musste meiner Klassenlehrerin nur einen Brief geben, dass ich eine andere Schule besichtige. Bin allerdings auch schon 18 Jahre alt.. aber auch als Minderjähriger, braucht man doch immer eine Entschuldigung, warum man nicht da ist.. und von daher können das wohl auch die Eltern dann ganz leicht machen. 

Natürlich solltest du deinen Klassenlehrer / deine Klassenlehrerin vorher darauf ansprechen und eventuell nach dem Besuch der Schule vom Sekretariat eine Bescheinigung geben lassen, dass du da warst. 

Antwort
von TorDerSchatten, 13

Unterrichtsbefreiungen sind immer individuelle Einzelfallentscheidungen der Schulleitung. Da kannst du keine Präzedenzfälle ableiten.

Sondern du mußt persönlich hingehen und fragen bzw. darum bitten.

Antwort
von AnnnaNymous, 11

Wenn das nicht einmal in der Woche passiert, dann geht das. Deine Eltern sollten sich da schriftlich an dern Klassenlehrer wenden und um Beurlaubung bitten.

Antwort
von HappyGamer2207, 6

Geht aufjedenfall denn sowass ist meist vormittag hatte ich auch so.

Antwort
von ScienceFan, 5

Das sollte möglich sein, wenn su zum Schulleiter gehst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community