Unter welchen Bedingungen bekommt man eine ärztliche Verordnung für Kontaktlinsen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nur wenn der Arzt der Meinung ist, dass Kontaktlinsen für den Patienten definitiv besser sind als eine Brille. Da wirst du aber niemanden finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eine Sehhilfe benötigst. Das heißt aber nicht dass die Krankenkasse sie deswegen bezahlt. (Kannst also theoretisch auch gleich zum Optiker gehen, es sei denn du willst die von der Steuer absetzen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Augenarzt feststellt dass du welche benötigst, du kannst auch zum Optiker gehen und dir welche kaufen ohne Augenarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn dir der arzt ein gutachten ausstellt, dass du keine brille (ver)tragen kannst. aber das dürfte so einfach sein, wie zu fuß über den ärmelkanal zu laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst keine ärztliche Verordnung. Geh zum Optiker, der macht dann ein paar Tests und dann bestellst du die da.

Hab ich auch so gemacht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung