Frage von NoNameNicer, 353

Unser Nachbar ist ein Kiffer!?

Hallo,

SITUATUON: Ich hab nichts dagegen wenn einer kifft aber ich hasse diesen Geruch dabei deshalb haben wir uns deswegen bei unserem Nachbar der unter uns wohnt beschwert weil der Geruch irgendwie in unsere Wohnung eindringt..

Er hat auf uns gehört und man riecht nicht mehr den Gras Geruch.. aber jetzt haben wir täglich Benzin geruch in unserer Wohnung auch wenn wir die Fenster auf machen kommt es nach einem Tag wieder..

Wir haben unsere Wohnung drauf hin untersucht aber nirgendswo gibt es was das diesen Geruch erzeugt...

FRAGE: Könnte dieser Geruch kommen weil der kommen weil der Kiffer den Geruch überdeckt? ...

Können wir den Mieter deswegen rauswerfen weil wir die Vermieter sind?

Antwort
von atze3011, 231

Bei Benzin geruch ist das gleube ich nicht vom Kiffer :D Ihr solltet aber mal bei ihm fragen ob der Benzin geruch von ihm stammt, das könnte gefährlich werden.

Antwort
von xo0ox, 264

Ich glaube kaum das jemand mit Benzin den Gras Geruch überdeckt ich meine Gras raucht man und wenn dann noch Benzin in der nähe ist kann das schnell schief gehen, sprecht mit eurem Nachbarn darüber und falls doch er den Geruch verursacht, könnt ihr bitten es komplett zu unterlassen.

Antwort
von bwhoch2, 270

Wieviele Mietparteien sind in dem Haus? Wenn es nur zwei sind, könnt ihr ohne Angabe von Gründen mit 3 Monate verlängerter Kündigungsfrist kündigen.

Geruch allein reich sicher nicht aus. Der Ursache müßte genauer nach gegangen werden. Ergibt sich etwas, was Euch oder das Haus in Gefahr bringt, erst Abmahnung und bei Wiederholung fristlose Kündigung.

Liegt gar eine Straftat wegen Drogendelikte vor, die in der Wohnung begangen werden, ist ebenfalls eine fristlose Kündigung möglich. Allerdings müßte das dann hieb- und stichfest sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community