Übergeben nach shisha rauchen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die shisha wurde im osmanischen reich als "wachmacher" geraucht. Das heisst, ne shisha hat eigentlich nen effekt wie kaffee udn erhoeht den blutdruck. Je nach dem wie sehr du ne shisha gewohnt bist haeltst du auch laenger durch. İch zb muss schon 5 std durchgeraucht haben, bis ich anfange zu "zittern". Kaugummi kauen hilft.
Auch entzieht shisha deinem koerper sehr viel wasser. Musst also wâhrenddessen viel trinken. Alkohol ist nicht unbedingt geeignet.

Ein ordentlicher stuhlgang hinterher und dir sollte es eig besser gehn sodass es nicht zum uebergeben kommen sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das war halt zu viel Nikotin, ist einer Freundin auch mal passiert. nächstes mal einfach bei einer shisha belassen😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vllt liegts auch am coctail? oder an etwas anderes was du gegessen hast, da schon mal dran gedacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilulara
26.12.2015, 03:49

Nee also ich kann Alkohol ganz gut ab und war noch weit davon entfernt a getrunken zu werden und essen kann es auch nicht gewesen sein 😳

0

ging mir vor ca 1 monat genauso, du hast wahrscheinlich einfach zu viel geraucht:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also erstens wie oben genannt kann es natürlich wegen Zuviel Nikotin sein aber ich tippe darauf das der Tabak schon verbrannt war und du immer noch dran gezogen hast war der Auslöser bin mir eigentlich zu 99,9% sicher nächstes mal einfach wenn die Shisha anfängt komisch zu schmecken einfach aufhören mir ist das selbe passiert und passiert immer noch wenn der Tabak verbrannt ist und ich zieh nur bisschen dran gehts schon los mit Kopfschmerzen also hoffe konnte doch helfen lg Colle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?