Tür eingetreten wer übernimmt die kosten?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Das hört sich sehr heftig an ….

Es gilt:
Dein Vermieter schuldet dir Aufgrund eures Mietverhältnisses einen Mangelfreien Wohnraum. Eine eingeschlagene Tür, muss er natürlich aus verschiedenen Gründen unverzüglich beheben lassen. Wie bereits geschrieben wurde, kann er sich das Geld von deinem “EX“ zurückholen.

Viel Glück 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer (aus welchen Gründen auch immer) absichtlich einen Schaden verursacht, muss diesen natürlich selbst bezahlen.

DEINE Versicherung würde das sowieso nicht zahlen. Damit wird aber dein Vermieter sich nicht zufrieden geben.

Wenn von deinem Ex nichts zu holen ist, wird er sich an dich halten. Kannst du das nicht bezahlen wäre es auch möglich, dass er dir den Mietvertrag kündigt. Er will ja nicht regelmäßig neue Türen einbauen, wenn den Ex zu Besuch kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise muss dein EX-Freund die Tür bezahlen, da er die Tür eingetreten hat. Ich gehe aber davon aus, dass du ihn hierzu nicht fragen kannst.

Um zu verhindern, dass dein Ex-Freund wieder kommt in der Nacht, solltest du evtl. mit Hilfe eines Rechtsanwaltes ein Kontaktverbot bewirken. Es scheint so, dass dein Ex-Freund ein großes Aggressions- und Gewaltpotenzial hat.

Vielleicht solltest du vorübergehend bei einem Verwandten oder einer Freundin schlafen, wo er dich erstmal nicht so schnell findet.

Sollte es keinen Möglichkeit geben hier an das Geld für die Tür zu kommen, wirst du wohl oder übel zur Kasse durch den Vermieter geben.

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Vermieter hat damit erst mal nichts zu tun!

Dein Ex Freund hat den Schaden verursacht, also muß er auch dafür gerade stehen. 

die Polizei sollte sich vor allem darum kümmern, daß der eine Auflage bekommt, damit er sich dir nicht mehr nähern darf. 

Wende dich zur Not an einen Anwalt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apolon
30.11.2016, 13:21

Der Vermieter hat damit erst mal nichts zu tun!

Dies ist falsch.

Der Vermieter muss über den Schaden informiert werden und dieser entscheidet auch, durch welchen Handwerker die Tür repariert wird, bzw. ersetzt wird.

1

Der Vermieter wird sich an Dich halten. Du kannst dann versuchen von Deinem Ex das Geld wiederzubekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apolon
30.11.2016, 13:23

Wie kommst du auf diese Idee?

Der Schadensverursacher war der EX-Freund der von außen sich gewaltsam Einlass in die Wohnung verschaffen wollte.

2

Die Kosten hat der Verursacher zu tragen. Du bist verpflichtet Deinen Vermieter über diesen Schaden zu informieren, denn dieser muß schnellstmöglich repariert werden. Allerdings wirst Du wahrscheinlich erst einmal die Kosten verauslagen müssen.

Vermutlich hast Du Anzeige erstattet und mußt Dir dann möglicherweise das Geld auf dem Zivilweg zurückholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aylobee
30.11.2016, 13:07

Also umgehend  Vermieter anrufen  ...Wir schnell  werden die das reparieren können 

1
Kommentar von DinoSauriA1984
30.11.2016, 13:10

Ich sehe es nicht so, dass Du in Vorlage treten musst. Du bist für die Schäden Deines Ex - wenn er nicht noch im Mietvertrag als Mieter steht - nicht verantwortlich. Der Vermieter ist der Geschädigte und muss sich das Geld vom Verursacher holen.

2

§ 823 BGB, Dein Ex-Freund muss zahlen.

Wird aber nur über einen Anwalt klappen, so wie die Sache liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... sicherlich doch der Vermieter, so lese ich die Spielregeln, und der bekommt dann den Treter an den Hals.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tür eingetreten wer übernimmt die kosten?

Diese Kosten darf der Schadensverursacher zahlen.

Melde den Schaden deinem Vermieter. Dieser ist dafür zuständig die Tür zu ersetzen, und kann dann den Schadensverursacher in Regress nehmen.

Dir würde ich allerdings raten, deinen Exfreund bei der Polizei anzuzeigen. 

Auch solltest du einen Rechtsanwalt mit dieser Geschichte beauftragen.

Gruß N.U.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NamenSindSchwer
30.11.2016, 13:39

Shit verklickt, das sollte ein Pfeil nach oben  für diese vollkommen richtige Antwort werden :/

Kann man das irgendwie rückgängig machen hier?

0

das du nicht versichert bist ist natürlich schlecht...hast du dich in der zeit bei ner Versicherung gemeldet bei ner Haftpflicht? melden musst du es erst mal und gib deiner Vermietung an das es dein ex war und frag ob sie ihm die kosten zur last legen...wenn sie kulant sind dann bekommt er sie...wenn nicht kann es schon sein das du diese kosten tragen musst

 

und wenn du nicht mehr schließen kannst muss das schloss auch ausgetauscht werden

 

alles gute für dich manche ex Partner haben echt ne Meise  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apolon
30.11.2016, 16:09

das du nicht versichert bist ist natürlich schlecht.

Weshalb?  Die würde lediglich den Schaden abwehren, da die Mieterin den Schaden nicht verursacht hat.

0
Kommentar von Evechen2016
30.11.2016, 22:57

Ja keine Haftpflichtversicherung ist schlecht die macht man sich ich habe sie damals gleich gemacht wo ich meinen Sohn bekam und in meine eigene Wohnung zog

0

entweder du oder dein netter ex freund. ist ja aus mutwillig passiert. oder du ertattest jetzt eine anzeige.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aylobee
30.11.2016, 13:06

Die anzeige wurde gestern direkt aufgenommen 

0

Zeige ihn an - auch wg Sachbeschädigung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anzeige erstatten wegen Hausfriedensbruch und Vandalismus. Den Schaden u.U, einklagen . Wehr dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aylobee
30.11.2016, 13:05

Also eine Anzeige wurde gestern aufgenommen  und ich werde es auch wieder tun sollte er sich hier blicken lassen ..Was kann ich am besten wegen unseren gemeinsamen Sohnes machen   ich habe echt Angst  das  der kleine  unter seinem Vater leidet da er   sagen wir mal kein unbeschriebenes Blatt ist

1

Was möchtest Du wissen?