Thc am steuer fallen gelassen was nun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

O.k., das ist ein wenig durcheinander bei dir.

Also, du bist mit THC im Blut erwischt worden. Das Verfahren wurde eingestellt, du hast kein Bußgeld erhalten und jetzt hast du Angst um deinen Führerschein, warum?

Ist doch alles bestens, kein Akteneintrag, alles gut, nur keinen Stress.

Ich wäre dir nur dankbar, wenn du das Kiffen aufhören würdest, wenn du Auto fährst, denn ich lebe gerne und andere Verkehrsteilnehmer auch.

LG Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Milleo29
02.03.2016, 21:37

Seit 5 Monaten nichts und nein ich konsumiere generell nicht wärend ich fahre und jetzt garnicht mehr

1

Deine Beschreibung ist etwas verwirrend, also mal bitte von vorn:

- Du wurdest als Fahrer eines Fahrzeugs von der Polizei kontrolliert?

- Es wurde ein Drogenscreening durchgeführt?

- Wie war der Laborbefund (Werte)?

Mit den Antworten kann dir dann weiter geholfen werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?