Frage von Sonnenkind1980, 82

Tagesgeld für den Vater am Wochenende?

Der Kindsvater nimmt alle zwei Wochen von Freitag ca. 15 Uhr bis Sonntag ca. 14 Uhr seine Kinder (die ich abholen und bringen muss) nun sagt er das er Kost Geld haben will für die Kinder (zwei Kinder 12 und 4). Der Kindsvater bezieht Hartz 4 und arbeitet schwarz. Ich arbeite, bekomme aufstockend Hartz 4, das Kindergeld und Unterhaltsvorschuss für die kleine. Meine Frage: Muss ich ihm das Kost Geld zahlen und wenn ja wie viel? Danke für die Antworten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Peter501, 55

Er sollte mal zum Arzt gehen,irgend etwas stimmt bei ihm im Kopf nicht.

Du bist weder verpflichtet ihm die Kinder zu bringen und abzuholen noch steht ihm ein Unterhalt für die Zeit zu.

Kommentar von Griesuh ,

Na, na. Die Mutter bekommt ja auch Unterhalt für die Versorgung der Kinder.

Der Vater ist auch nicht verpflichtet die Kinder ab zu holen und zurück zu bringen

Kommentar von Peter501 ,

Da irrst du dich aber gewaltig.Die Kinder wohnen bei der Mutter und wenn er die Kinder sehen will hat er sich darum zu kümmern

Kommentar von Sonnenkind1980 ,

Ja die Kinder leben bei mir. Aber ich See auch nicht ein seine Faulheit zu unterstützen. Außerdem wenn er seine Kinder sehen will kann er sie wohl auch selber abholen.

Kommentar von Peter501 ,

Danke für den Stern.LG.Peter501

Antwort
von Wonnepoppen, 50

Nein, mußt du nicht!

Es reicht, wenn du sie bringst u. abholst!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten