Frage von macman12345, 125

Strandbuggy mit Straßenzulasdung kaufen?

Hallo, habe mir überlegt mit 18 einen Buggy zu kaufen. Deshalb wollte ich fragen, wie das ist mit dem Führerschein. Habe nur den normalen Autoführerschein gemacht. Reicht das um einen Bugy zu fahren, ist es egal welchen oder muss man da auf die ccm oder PS achten?

Zudem interessiert mich folgendes:

  • welche Versicherung?

  • wieviel Steuer

  • Geschwindigkeit

  • Benzin Verbrauch

Rüde mich über Antworten von euch freuen.

MfG

Antwort
von Apolon, 89

@macman,

ohne jetzt auf die eigentlichen Merkmale eines Kfz einzugehen, entscheidend ist für den Führerschein wie auch für die Versicherung, was im Kfz-Schein steht.

Über die Geschwindigkeit und Benzin Verbrauch kann dich sicher der Buggy-Verkäufer informieren.

Gruß N.U.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 78

Ein Buggy ist ein Spassfahrzeug und da achtet man nicht auf  Kosten da es meist als zweit oder dritt Fahrzeug läuft  . Versicherung Steuern Benzin sind da eine Nebensache . Es kommt was will man wie viel Geld hat man für den Spass übrig . Alte auf VW Basis sind schon in der Anschaffung nicht günstig ein Bekannter hat ein  VW Buggy mit Sonderlakierung großen Motor viel Chrom usw .  

Oder was kleines das gibt es schon ab 150 ccm  . Alles mit Zulassung . 

Seiten dazu mit Bildern 1 VW Buggys  

2 die billigen Stranddinger  mit Rohrrahmen . 

https://www.google.de/search?q=vw+buggy&sa=X&rlz=1C1VFKB_enDE629DE629&am... 

2 https://www.google.de/search?q=strandbuggy+mit+stra%C3%9Fenzulassung+gebraucht&a...

Kommentar von macman12345 ,

Danke dir, hab ehr an Nr. 2 gedacht.

Aber wie ist das jetzt mit Führerschein?

Kommentar von peterobm ,

der B reicht zu

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community