Frage von DrRiddig, 358

Stoppschild unter Ampel. Trotz Grün anhalten?

Ich habe seit 8 Jahren meinen Autoführerschein und mache nun Motorrad, also A. Habe gleich theoretische Prüfung und nun im letzten Durchgang bin ich auf etwas komisches gestoßen,

warum muss ich laut diesem Test hier trotz Grün an der Haltelinie anhalten, das Lichtzeichen geht doch vor!?

Antwort
von peterobm, 290

Die Ampel geht vor, das Stopzeichen und Anhalten wäre nur bei Ausfall der Ampel richtig. 

Antwort
von WhoozzleBoo, 150

§ 37 (1) StVO:

"Lichtzeichen gehen Vorrangregeln, vorrangregelnden Verkehrszeichen und Fahrbahnmarkierungen vor."

Wenn die Ampel in Betrieb ist, kannst du das Stoppschild ignorieren.  Wenn die Ampel gar nicht leuchtet oder gelb blinkt, gilt das Stoppschild.



Antwort
von lindgren, 195

Wenn die Ampel funktioniert, dann richtest du dich nach der Ampel. Denke ich mal. Das Stoppschild ist doch dafür gedacht, falls die Ampel nicht geht??

Irgendwie unsinnig, dass man bei Grün nochmal an der Haltelinie anhalten soll....meine Führerscheinprüfung ist schon sehr lange her ( 32 Jahre ;-))

Hab was gefunden: http://www.fahrstunde.de/fahrschueler\_b/leistungslevel/verkehrszeichen/vorfahrt...


ich gehe mal davon aus, dass es bei dieser Frage irgendwie ein Fehler programmiert ist.


Antwort
von Yuki30, 259

Nein du musst nciht anhalten. Lichtzeichen gehen vor Schilder, diese sind, falls die Ampel mal kaputt ist, oder so.

Antwort
von Prinzessin157, 146

Wenn die Ampel ausgefallen ist müsstest du anhalten wegen dem Stopschild, aber Licht geht vor

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Führerschein, 107

Kann man zur bestandenen Prüfung gratulieren?

Konntest du die Frage klären?

Ich würde auch einfach drüberfahren.

Gruß Michael

Antwort
von Suboptimierer, 190

Gute Frage! Ich würde auch einfach über die Ampel fahren, da grün ist. 

Mich wundert es zwar, dass das vorkommt, aber ich würde eher davon ausgehen, dass das Testprogramm bei dieser Frage falsch programmiert wurde.

Kommentar von siggibayr ,

... oder unser Fragesteller hat vor Veröffentlichung mit einem Computerprogramm den Lösungstext bearbeitet (ausgetauscht) um uns zu testen .......

Antwort
von Antitroll1234, 97

Da liegt ein Fehler vor, die richtige Antwort ist:

"Die Kreuzung ohne anzuhalten überqueren"

Bei der Frage handelt es sich um die amtliche Prüfungsfrage 1.2.37-010-M

http://www.fahrschule.de/Fragenkatalog/1.2.37-010-M

Antwort
von HansH41, 99

Diese Testfrage ist falsch beantwortet. Frage nach und schreibe bitte den Grund.

In der abgebildeten Situation muss der Fahrer nicht anhalten. Es darf es gar nicht, da er sonst den hinter ihm auffahrenden Fahrer irritiert.

Antwort
von azmd108, 108

Die Reihenfolge lautet meines Wissens:

1. Polizei

2. Lichtzeichen

3. Schilder

4. Rechts vor links

Wahrscheinlich ein Fehler dort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten