Frage von Typhus, 94

Sollte ich mein Motorrad an eine Person aus Polen verkaufen?

Hallo,

Ich will mein Motorrad verkaufen und habe es auf mobile.de eingestellt. Während ich nun Anfragen potenzieller Käufer bekomme, die alle wie erwartet verhandeln, bekam ich eine Nachricht von einem polnischen Handy der sogar etwas mehr bot wenn er es heute noch abholen könnte.

Welche Risiken gibt es da? Das wirkt sehr merkwürdig.

Greetz David

Closed: Antwort per SMS bekommen "Sie deutsche Schwein, ich dich schon finden"

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von oki11, 40

Hi David,

ich hatte ein ähnliches aber sehr positives Erlebnis bei meinem Auto.

Es hat sich jemand gemeldet und mir sofort ein super Angebot gemacht und wollte das Auto sofort haben.

Ich habe dann vereinbart, dass ich das Auto abmelde ( habe ich auch ) und er sich für die Übergabe eben rote Nummerschilder mitbringt.

Übergabe nur in Bar und Übergabeprotokoll.

Bei der Übergabe ( es waren mehr als 16000€ ) habe ich mir einen elektriscchen Geldzähler geliehen ( einen der auch Falschgeld erkennt ) und das Geld mehrfach durchzählen lassen.

Dir toi toi toi

Antwort
von Biberchen, 57

geh schnell zur Zulassungsstelle und melde das Motorrad ab, dann bist du auf der sicheren Seite und lass dir das Geld in Bar geben.

Antwort
von Otakujeannedark, 42

Öhm. Von ihm den erhalt quittieren lassen, Fahrzeuge müssen ab-/bzw umgemeldet werden, wenn ich das richtig weiss und das Geld entgegennehmen.

Mehr fällt mir nicht ein.

Antwort
von kreuzkampus, 46

Kennzeichen abschrauben und einen Kaufvertrag machen, in dem steht, dass Kfz-Schein- und -brief an den Käufer übergeben wurden. Dazu noch seine Pass-Nummer, und gut ist es. Keinesfalls darfst Du ihn mit Deinen Kennzeichen losfahren lassen!!!

Antwort
von Sporadic, 10

mal nochmal bezüglich anfragen aus dem ausland

Wenn da wirklich einer kommen will, Probefahrt nur gegen Kaution (Komplette Kaufsumme)

Niemals da treffen, wo das Motorrad steht, die klauen die ganz gerne

Antwort
von ersterFcKathas, 37

ob das nun ein pole oder ein deutscher ist... egal... motorrad und papiere nur gegen bar kohle ... dann kann nix passieren... vorschäden nich verschweigen... viel glück

Antwort
von brido, 61

Nur gegen Vorkasse. 

Antwort
von Januar07, 43

Warum nicht an einen Polen verkaufen?

Kommentar von Typhus ,

Weil die deutsche Justiz nur bis an die Landesgrenze reicht. Wer weiß was damit passiert nachdem ich meine Adresse übergeben habe. Das Motorrad ist nicht gesichert und steht auf einem öffentlich zugänglichen Parkplatz.

Kommentar von Januar07 ,

Einem anderen Interessenten mußt Du die Adresse auch geben, wenn er es kaufen will. Um was nach der Fahrzeugübergabe mit dem Motorrad geschieht, liegt ohnehin nicht in Deiner Verantwortung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten