Frage von spieler1900, 36

Sollte ich für den Schufascore eine neue Kreditkarte wieder kündigen?

Liebe Community,

leider wurde mir ein Handyvertrag trotz eines Schufa-Gesamtscores von größer 95% abgelehnt. Bei der Durchsicht meiner aktuellen Wahrscheinlichkeitswerte fiel mir auf, dass ich gerade bei dem Score für Telekommunikationsunternehmen schlecht dastehe. Ich erhielt negative Bewertungen für "Länge Kreditkartenhistorie", "Kreditaktivität letztes Jahr" sowie "Kreditnutzung". Das würde ich gerne verbessern.

Nun zu mir: Ich habe dieses Jahr 2 neue Girokonten erworben (zusätzlich zu meinen 2 vorher vorhandenen), da ich für ein WG-Konto eines brauchte und ich das andere für eine dazugehörige Auslandskreditkarte benötigt habe. Das WG-Konto habe ich inzwischen wieder gekündigt, da sich die WG aufgelöst hat. Somit habe ich aktuell 3 Girokonten, die alle im Positivbereich sind. Außerdem habe ich wegen eines anstehenden Auslandsaufenthaltes mir 2 neue Kreditkarten (1 inkl. des Girokontos, s.o.) erworben. Somit habe ich aktuell 3 Kreditkarten.

Bei der Schufa hatte ich angerufen und konkret nachgfragt, jedoch war der Tenor des Gespräches, dass die Werte nicht von mir abhängen, sondern von Leuten mit ähnlichen Merkmalen (jaja, also alles nur Zufall oder wie?....). Finanziell geht es mir gut, ich hatte auch nie Schulden oder unbezahlte Rechnungen.

Summa Summarum: Ich habe dieses Jahr ein neu eröffnetes Konto gekündigt und überlege nun, die neu erworbene Kreditkarte zu kündigen, da ich mit zwei Kreditkarten im Ausland auch auskommen werde (eine eigentlich nur als Reserve, da ich am anderen Ende der Welt sein werde). Denkt ihr, das wäre eine gute Idee zur Verbesserung des Scores oder könnte es mir negativ sein, wenn ich innerhalb eines Jahr ein neues Konto und eine neue Kreditkarte wieder kündige?

LG!

Antwort
von n3kn2dhr, 27

Das ist eben der Pferdefuß mit der Schufa. Dein persönlicher Score hängt auch stark von Merkmalen Deiner Umgebung ab.

Wenn Du in der falschen Gegend wohnst, kannst Du sonst wie gute Bonität haben... Dein Score ist schlecht, weil der Score in Deiner Gegend schlecht ist.

Dagegen machen kannst Du praktisch nichts.

Antwort
von grubenschmalz, 20

Wird sich da nicht sofort akut auswirken. Interessant ist nicht dein genereller Score, sondern der sog Branchenscore. Hier sollte auf der Selbstauskunft stehen, welche Wahrscheinlichkeitswerte in % übermittelt worden sind.

Antwort
von spieler1900, 21

Danke für eure beiden Antworten.

Das mit der Wohngegend habe ich mir auch überlegt, jedoch hat meine gleichaltrige Nachbarin über mir eine deutlich bessere Bewertung in allen Scores (hat zufällig fast zeitgleich eine Anfrage wie ich gemacht).

Und leider ist der entsprechende Branchenscore zur Telekommunikation bei mir am schlechtesten, obwohl ich seit 2 Jahren einen festen Vertrag habe und den problemlos bezahle.

Ich kann mir darum gerade echt nur vorstellen, dass es an den Konten und Kreditkarten liegt. Also meint ihr, die eine überzählige und neue Kreditkarte sollte ich wieder kündigen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community