Frage von Amatsue, 34

Soll ich mich nach dem persönlichen Treffen mit dem Vermieter noch mal bei ihm melden?

Hallo zusammen,

mein Freund und ich haben am Mittwoch eine Wohnung besichtigt, die uns sehr gefallen hat. Die Besichtigung hat ein Bekannter vom Vermieter durchgeführt, da der Vermieter zu diesem Zeitpunkt noch im Ausland war. Gestern wollte uns der Vermieter dann persönlich treffen. Das Treffen verlief m.E. ziemlich gut. Gehaltsnachweise sowie Schufa-Auskunft liegen dem Vermieter vor, habe ihm noch gesagt, dass er sich bei mir melden soll, falls er noch was braucht. Er meinte, dass er sich bis Mitte/Ende dieser Woche entscheiden wird und dann bescheid gibt. (Er hat mehrere Interessenten zu persönlichen Treffen eingeladen) Ich möchte diese Wohnung unbedingt haben, meint ihr, dass es aufdringlich ist, ihm jetzt nochmal zu schreiben? :/ Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

Antwort
von DocShamac, 16

Wenn er dir einen Zeitpunkt genannt hat, zu dem er sich wieder melden möchte, dann würde ich davon abraten, ihn vorher zu bedrängen. Wenn er andere Interessenten hat, dann benötigt er die Zeit um eine Entscheidung zu treffen.

M.E. sind nachbohrende Mieter bei Vermietern nicht gerade beliebt, da das einen Eindruck vermittelt, wie penetrant jemand später auch bei Kleinigkeiten sein könnte.

Ich denke das Beste wäre abwarten und erst anfrufen, wenn ihr am Freitag noch nichts von ihm gehört habt. Ggf. Donnerstag Abend.

Antwort
von HPG66, 14

Schreiben - zur Not. Anrufen, oder persönlich vorsprechen / vorbeifahren und ein Gespräch suchen.

Antwort
von Wonnepoppen, 10

Abwarten, kommt besser an!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten