Frage von hsvsshshsus, 87

sind wir alle gefangene unserer eigenen identität und die tatsache das gefängnis?

Antwort
von JustMary111, 38

Meine Meinung zu deiner Frage: Nein. Denn wer wir sind entscheiden wir selbst. Leute können uns Normen aufzeigen, Schönheitsideale vorleben und den Durchschnitt vorgeben, aber nur wir allein entscheiden was wir tun und wer wir sind und das ist in meinen Augen eine Freiheit, kein Gefängnis. 


Die Gedankengänge die ich aus deinen Fragen herauslese wirken auf mich so, als wären sie stark negativ. 

Kann es sein, dass sich das auf deinen Alltag auswirkt und es dir schwer fällt etwas positives zu empfinden?

Sollte das der Fall sein, könntest du es in Betracht ziehen dir therapeutische Hilfe zu suchen (gar nicht böse gemeint, sondern als Problemlösung gedacht).

Kommentar von hsvsshshsus ,

danke für die antwort schwierige phase ja..

Kommentar von JustMary111 ,

Ich hätte folgendes als Tipp: Frag dich auf was du deinen Fokus gerichtet hast. Liegt dein Blick auf Problemen? Oder liegt er auf Lösungen für Probleme? Beschäftige dich nicht mit Dingen an denen du nichts ausrichten kannst, sondern arbeite an Dingen die du ändern kannst und willst. Und behalte dabei immer die Lösung im Mittelpunkt deiner Gedanken...

Kommentar von hsvsshshsus ,

du bist super haha danke 😊

Antwort
von controller1, 45

Alle gefangene unserer eigenen Ängste vllt eher... Aber Identität?

Kommentar von hsvsshshsus ,

naja du könntest ein scheich sein aber wirst du nie 

Kommentar von gerolsteiner06 ,

hääää ..

wirst Du nie    <WAS> ?

Antwort
von Montblack, 30

trinken um diese Uhrzeit ist schädlich für deine identität 😂

Kommentar von hsvsshshsus ,

ich trinke nicht ich rauche fugenmasse

Kommentar von Montblack ,

ach ich dacht jetzt schon wattestäbchen😂 aber für deine identität reichts

Antwort
von DeiDei2303, 21

Nein, denn Gwürzgurken sind Rudeltiere.

Antwort
von Soeber, 25

Ich denke wohl kaum...

Antwort
von Papiertonne123, 15

Um goethe zu zitieren: "Nein"

Antwort
von gerolsteiner06, 18

Was ist ein Gefangener seiner Indendität ? Kann ich mir nicht vorstellen - und Du sicher auch nicht.

Und welche tatsache ist das gefängnis ?

Das hast Du doch nur sinnlos dahergeschwafelt und kannst nicht mal selbst erklären was das heißen soll ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten