Frage von Rallibert, 155

Sind Tactical Pens in Deutschland erlaubt?

Hi,

ich würde gern wissen, on sog. Tactical Pens in Deutschland erlaubt sind. Darf man sie bei sich tragen/führen, da sie ja "nur ein Kugelschreiber" sind? Im Notfall können sie aber auch zum Verletzen eingesetzt werden. - Also, wie ist die rechtliche Lage dazu? Es ist ja weder Hieb-, noch Stoßwaffe - und 'ne Klinge haben die Dinger auch nicht.

Danke für hilfreiche Antworten! :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rick332, 74

Jap die guten Teile sind völlig legal und natürlich auch mitzuführen wenn du das möchtest. In Zeiten der Flüchtlingskrise vllt auch nicht das verkehrteste sich Verteidigungsgegenstände anzueignen.

Aber auf jeden Fall noch ein Tipp von mir. Ich weiß nicht wie weit du bist aber bevor man sich so etwas zu legt sollte man sich vielleicht mit dem Einsatz dieser Gegenstände vertraut machen. Ich selbst unterrichte Krav Maga weshalb ich mir da auch ne Einschätzung erlauben darf. Und gerade beim Krav Maga wird da sehr auf Gegenstände eingegangen.

Ich empfehle meinen Schülern immer diesen hier. http://www.amazon.de/gp/product/B016VVC2TS/ref=as\_li\_qf\_sp\_asin\_il\_tl?ie=U...
Das kann sogar auch zum Kubutan umfunktioniert werden, somit hat man eigentlich zwei gute Verteidigungswerkzeuge beisammen. Aber letztendlich ist wie schon gesagt der richtige Umgang damit ein sehr wichtiger Aspekt.


Hoffe ich konnte helfen

Viele Liebe Grüße 

Antwort
von Rockuser, 92

Ja, warum sollte das verboten sein. Ich kann auch einen Backstein in der Tasche haben.

Anders sieht das bei Flügen , Großveranstaltungen usw. aus. Dort herrscht Hausrecht und der Veranstalter kann das mitführen solcher Gegenstände untersagen.

Kommentar von Whimbrel ,

Auf öffentlichen Veranstaltungen ist das Führen von Waffen grundsätzlich strafbar.

Kommentar von Rockuser ,

Das Teil ist aber keine Waffe.

Kommentar von Rallibert ,

Genau das ist ja meine Frage...

Kommentar von Rockuser ,

Es ist keine Waffe nach deutschem Recht, Du darfst es am Mann haben, wo du möchtest, es sei denn, das dort vom Veranstalter solche Dinge verboten wurden.

Fazit, das Teil ist fast überall erlaubt.

Antwort
von f10243, 90

Da hast du rechtlich nichts zu befürchten, aber diese Waffen sind für den Laien nicht zur Selbstverteidigung geeignet.

Kommentar von SuperKuhnibert ,

Es sind ja auch keine Waffen, da nicht als solche eingestuft.

Kommentar von f10243 ,

Ich habe mal erlebt, was manche Leute mit sonem kleinen Stock anstellen können. Glaub mir, die Dinger können zur Waffe werden.

Antwort
von SuperKuhnibert, 80

Selbstverständlich sind die erlaubt. Im Waffengesetz steht schließlich nichts, was dagegen spricht.

Antwort
von askrenegade, 69

Ich habe mal kurz für dich gegoogelt und es sieht so aus als ob deine Tactical Pens in Deutschland erlaubt seien.

Hier ein Link mit einer Analyse des BKA zu einem ähnlich gelagerten Gegenstand:

http://www.bka.de/nn_205630/SharedDocs/Downloads/DE/ThemenABisZ/Waffen/Feststell...

Kommentar von Whimbrel ,

Es ist keine Analyse, sondern eine Feststellung.

Kommentar von askrenegade ,

Du musst aber zugeben, dass es eine sehr anayltische Feststellung ist.

Antwort
von Whimbrel, 69

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community