Sind Schäden an der Regenrinne der Gebäudeversicherung zu melden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Versicherungsschaden wäre es nur, wenn durch Sturm der Schaden verursacht worden wäre. Dafür hätten Sie -als Versicherungsnehmer - die Beweislast und Darlegungspflicht.

Am besten Sie buchen die Schadenbehebung als Instandsetzungsmaßnahme. Vielleicht bitten Sie die freiwillige Feuerwehr den Kleinschaden zu beheben und spenden den Jungs einen großen kühlen Trank :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dachte dafür gibts den hausmeister

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?