Frage von Americaa, 79

Sims 3 Sims Rauswerfen?

Und zwar, ich wollte den ältesten Sohn meiner Simin (Er ist schon erwachsen) umziehen assen, aber hab einfach keine Lust ein Haus zu finanzieren. da gibt es ja diese Option rauswerfen, aber was passiert dann mit ihm? Also verschwindet er dann einfach oder ist Obdachlos?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rockige, Community-Experte für Sims 3, 52

Meine bisherige Erfahrung:

Der Sim (den man "rauswirft") geht los/ oder fährt mit dem Rad/ Auto/ Taxi, steigt irgendwo in der gleichen Nachbarschaft as, betritt ein bis dahin unbewohntes Grundstück und wohnt dann ab diesem Zeitpunkt dort.

Kann also sein das es ein recht einfaches Wohngrundstück ist, kann aber auch sein das es ein sehr gutes Wohngrundstück ist. Das kommt einfach auf den Zufall an.

Ach, Tip: Falls du erst mal mit dem Ursprungshaushalt weiterspielen willst... richte dich darauf ein das (wenn du "Fortlauf der Geschichte" aktiviert hast in den Optionen) dieser nun neu gebildete Haushalt (der Sohn deiner Simfrau) sich sonstwie entwickeln kann. Könnt also sein das, während du seine Mutter spielst, dieser junge Mann plötzlich eine Beziehung eingeht/ Vater wird/ sonstwas für einen Job macht/ stirbt/ auf Nimmerwiedersehen in eine andere Nachbarschaft umzieht.

Kommentar von Americaa ,

Danke♥ Das mit der eigenständigkeit wollte ich genauso haben, weil ich zurzeit die 100 Baby Challenge mache und auch Kinder des Sohnes mit in des Stammbaum schreiben will, auch wenn die nicht zählen xD Deswegen hab ich mir heute extra den StoryProgression Mod heruntergeladen

Kommentar von Rockige ,

Na denn :) Ich drück dir die Daumen das der Stammbaum sich so aufbaut und verbleibt wie du wünschst :)

Also wie bereits geschrieben, meine Sims die ich auf diese Art aus dem Haushalt "rausschmeiße" suchen sich dann einfach irgendein Grundstück und wohnen ab sofort dann einfach dort. Während man sie nicht spielt können sie sich natürlich sonstwie weiterentwickeln. Da reicht schon 1 Simwoche aus um plötzlich eine komplett veränderte Situation vorzufinden :D . Manchmal kommen echt die kuriosesten Storyverläufe dabei heraus.

Da fällt mir noch ein: Du könntest auch schon nach deinem Geschmack diverse Wohngrundstücke gestalten, Häuschen bauen und einrichten, etc... Dich dann überraschen lassen wo deine Sims (die du rausschmeißt) dann einziehen. Ich schau immer ganz gerne das meine Sims ein gutes neues Zuhause erwischen bzw. richte es ihnen dann nach dem Einzug so ein wie ich es schöner bzw. praktischer finde. Beispielsweise Feuermelder, ein gutes Bett, etwas um Fähigkeiten ausbauen zu können, Betten für den eventuellen späteren Nachwuchs

Kommentar von Americaa ,

Danke für den Tipp ;) Ich hab den Sohn letztens besucht und der hatte ein riesen Haus und eine Katze, ich glaub meine Simin war ein bisschen neidisch xD

Antwort
von Annrobot97, 31

Er verschwindet dann links auf dem Bildschirm in eineb'Zwischenablage.' Von da aus kannst du ihn dann löschen, iwo anders einziehen lassen oder speichern. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten