Frage von Marc0503, 50

Selbstgmachtes verkaufen für guten Zweck?

Hallo,

ein paar Freunde und ich wollten selbstgemachte Sachen verkaufen und das eingenommen Geld für einen guten Zweck spenden. Jetzt wollten wir allerdings vorher wissen, ob wir das einfach so machen dürfen oder ob wir dafür Gewerbe etc. anmelden müssen?

Antwort
von Hardware02, 7

Es gibt z.B. bei eBay keine genau festgelegte Grenze, bis wann jemand noch Privatverkäufer ist und ab wann gewerblicher Verkäufer. Viele gewerbliche Verkäufer nutzen das aus und verkaufen ihre Handelsware "privat". Umgekehrt werden auch einige Privatpersonen als "gewerblich" eingestuft, wenn sie viel verkaufen, z.B. bei einer Haushaltsauflösung.

Die Frage ist also schwierig zu beantworten.

Kommentar von Geochelone ,

Es gibt z.B. bei eBay keine genau festgelegte Grenze, bis wann jemand noch Privatverkäufer ist und ab wann gewerblicher Verkäufer.

Muss es auch nicht, weil sich das aus der GewO ergibt. Und Ebay ist kein rechtsfreier Raum.

Antwort
von Stiffmasters, 17

Das ist ein Kleingewerbe das ihr auch anmelden müsst

Antwort
von Nightlover70, 1

Das könnt ihr ruhig machen.
Manche Leute dramatisieren immer alles gleich so.

Antwort
von chanfan, 20

Das solltest ihr mal beim Ordnungsamt in eurer Stadt nachfragen.

Ich sehe da einige Hindernisse, die geklärt werden müßten.

Z.B. wie alt ihr seit, wo, was und wann ihr das Zeug verkaufen wollt.

Kommentar von Marc0503 ,

Wir sind volljährig und es soll in einem Online Store verkauft werden :)

Kommentar von chanfan ,

Dann wird das etwas komplizierter.

Ich empfehle mal bei der IHK nach zu fragen. Macht dort einen Termin und die beraten euch zu allem was ihr wissen müsst.

Antwort
von gartenkrot, 9

Unbedingt vorher am Ordnungsamt nachfragen, so könntet ihr mit dem Gesetz Probleme bekommen. Dass der Erlös in spenden geht, muss vorher geregelt sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community