Frage von SHIRIYU, 65

Was benötige ich um mich im Bereich. Auto Aufbereitung/ Werkstatt selbstständig zu machen?

Hallo, ich habe eine Frage zur Selbstständigkeit. Ich würde gerne nach meinem Studium ein Auto Aufbereitungswerkstatt eröffnen. Also polieren, reinigen für den Anfang.

Ich selbst bin von Beruf Grafikerin, zur Zeit studiere ich noch Kommunikationsdesign. Ich würde auch noch als freie Designerin arbeiten.

Aber ich war schon immer eine Autofanatikerin und liebe es mich um Autos zu kümmern. Daher meine Überlegung.

Meine Frage: Was benötige ich um das machen zu dürfen? Und darf ich das überhaupt ohne KFZ Ausbildung o.ä.? Welche Genehmigungen brauche ich? Wie viel an Startkapital wäre nötig?

Ich wäre euch sehr dankbar für für Tipps.

LG

Antwort
von emib5, 31

Für ein KFZ-Aufbereitungs-Gewerbe brauchst Du rechtlich keine Ausbildung o. ä. Einfach das Gewerbe anmelden und loslege.

Wenn Du bei Dir auch waschen willst, kommen diverse Auflagen auf Dich zu, einfacher ist es, wenn Du zum Waschen auf einen Waschplatz fährst.

Fahrzeuge Polieren ist eine Wissenschaft für sich, da gehört einiges an Erfahrung und Übung zu, wenn Du das professionell machen willst. Auch Innenreinigung will gelernt sein.

Für den Anfang brauchst Du eine Werkstatt / Halle, ein paar Maschinen, verschiedene Polituren, Wachse, ...  und natürlich Kunden...

Und ggf. solltest Du ein paar Kurse besuchen, die z. B. teilweise die Hersteller von Pflegemitteln oder speziellen Maschinen anbieten.

Antwort
von Gerhardraet, 32

Ohne Berufsausbildung im KFZ-Bereich wirst Du da kaum Erfolg haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten