Frage von peterkurt64, 44

Schwester verstorben, bin einzige lebende Verwandte die Erbin Darf ich Polizeisiegel öffnen Habe die Polizei schon angerufen, die hat ja gesagt?

Das Nachlaßgericht hat gesagt es gibt kein Testament. Erbschein wird gerade bentragt

Antwort
von sergius, 8

Ich schlage vor, die Polizei zu bitten, das Siegel selbst zu entfernen oder Ihnen schriftlich zu bestätigen, dass Sie es entfernen dürfen.. Sonst besteht in der Tat die Gefahr, dass nicht mehr feststellbar ist, welcher Polizeibeamte Ihnen telefonisch die Erlaubnis erteilt hat.  Berechntigt ist die Frage, aus welchem Grund dsas Siegel angelegt wurde. Suizid der Verstorbenen , Fremdverschulden beim Tod oder gar Straftat ?

Antwort
von Lestigter, 13

Natürlich nicht! Wenn du was schriftliches hast, dann vielleicht, wenn derjenige das erlauben darf..

Von der Polizei "mündlich" - ja klar? - Kann später jeder behaupten..

Weist du wenigstens noch ,wie der Beamte geheißen hat und dessen Titel? - Oder denkst du, der wird sich dann schon melden, wenn es Ärger gibt und von sich aus sagen "Ich habs erlaubt"?

Antwort
von Chumacera, 39

Wenn die Polizei schon das Okay gegeben hat, beantwortet sich deine Frage ja eigentlich von selber schon. :)

Antwort
von ES1956, 21

Und was machst du wenn ich jetzt 'Nein' sag?
Fragen gibt's.....

Antwort
von hydrahydra, 31

Habe die Polizei schon angerufen, die hat ja gesagt

Wozu noch fragen?

Expertenantwort
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 14

Was für ein Siegel? WER hat WAS versiegelt? Die Polizei versiegelt bei einer Straftat auf ANORDNUNG der Staatsanwaltschaft eine Wohnung/ein Haus o.ä. und dann bleibt es auch versiegelt. Das entscheidet die Polizei nämlich gar nicht?

DU hast gar keine Siegel zu öffnen ...

Gruß S.

Antwort
von nichverzagen1, 19

Nein darfst Du nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community