Frage von HeldatHelps, 59

Schule am Wochenende betreten?

Hallo Liebe Community. Ich habe eine etwas komische Frage und zwar : Darf man ein schulgelände bzw. Nur den schulhof am wochenende betreten? Mein Freund hat dort eine Uhr verloren und hat sie nun entdeckt. Er hat mir per SMS geschrieben, dass er sie gerne holen möchte, nur jedoch nicht weiß ob er über die Zäune klettern und sie holen soll. Ich habe ihn gefragt ob er sie nicht am Montag holen kann, aber er ist eben ungeduldig. Er hat mich darum angefleht und deshalb habe ich es gegooglet, jedoch ohne Erfolg. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und Danke im Vorraus. Mfg HeldatHelps

Antwort
von Tasha, 7

Kann er eine Mail schreiben ans Sekretariat oder den Hausmeister oder so, also Leute, die Montag als erstes in der Schule sind, und bitten, seine Uhr sicherzustellen? In der Hoffnung, dass es dann nicht regnet bis Montagmorgen. Rüberklettern ist immer so eine Sache: Wie hoch ist der Zaun, kommt man auch wieder zurück?

Notfalls eine Mail an einen Lehrer schreiben, dass der die Bitte der Sicherstellung der Uhr weiterleitet, falls er selbst keine Mailadressen der entpsrechenden Stellen (Hausmeister ist meist zuerst vor Ort) hat.

Antwort
von teafferman, 6

Tatsächlich ist das Betreten eines umzäunten Geländes, wie von Dir hier beschrieben, rein rechtlich Hausfriedensbruch. 

Nun kann aber so eine Uhr tatsächlich auch von anderen Menschen gesehen werden. Die klettern dann womöglich über den Zaun und eignen sie sich an. Weg ist sie. - Das wäre ein Argument, welches zu bedenken wäre. 

Wie die Schulverwaltung tatsächlich damit umgeht, dass liegt dann tatsächlich in deren Ermessen. 

Mal ganz davon abgesehen finde ich persönlich es daneben, hier nach geltendem Recht als anzunehmende minderjährige Person zu fragen. 

Hat Dein Freund keine Eltern, die sich um seine Angelegenheiten kümmern können?

Doch. Diese Frage ist sehr ernst gemeint. Immerhin

1. Erhalten Eltern in diesem Staat den dritthöchsten Steuerbetrag, um ihren Fürsorgepflichten nachzukommen. Diese FürsorgePFLICHT steht im Grundgesetz. Das Grundgesetz nennen wir heutzutage auch gerne vollmundig Verfassung. Es ist also die Grundlage allen Rechts in diesem Staat. 

2. Sind wir Menschen nun mal fehlerhaft. Einen Gegenstand zu verlieren kann vorkommen. Deswegen sollte sich Dein Freund ruhig trauen, seine Eltern um Unterstützung zu bitten. Machen sie Theater, würde ich nachfragen, ob sie selbst fehlerlos sind. 

Persönlich würde ich als Elternteil mal eben über den Zaun klettern und die Uhr holen. Fertig. Von meinem Kind würde ich es nicht verlangen. 

Bei mir im Umfeld gibt es Schulhöfe, die auch am Wochenende betreten werden - ja, tatsächlich sollen. Da hängen Körbe für Ballspiele, das Gelände eignet sich zum skateboarden und so fort. Und die jungen Dinger halten das Gelände ganz selbstverständlich sauber. Muss irgendwo an entsrpechender Sinnvermittlung der Erwachsenen liegen. 

Schaut mal gemeinsam nach "Schulpreis". Da sind noch viele andere sehr gute Projekte zu finden. Die Beschreibung, wie sie auch bei Euch an der Schule umgesetzt werden können, steht da natürlich auch. 

Antwort
von grubenschmalz, 10

Soll er rüber klettern, fertig. Ist doch kein Akt.

Da kräht kein Hahn nach.

Antwort
von derhandkuss, 11

Wenn das Grundstück mit Zäunen gesichert und durch Tore verschlossen ist, sollte er es nicht tun.

Antwort
von Vaynezz, 17

Es wäre Hasufriedensbruch,jedoch kann er bestimmt seine Uhr schnell holen ohne das es jemand sieht 

Antwort
von Becca22, 2

Ich würde sie einfach holen gehen, kriegt wahrscheinlich noch nichtmal jemand mit.

Antwort
von SerenaEvans, 17

So ... jetzt raten wir mal, warum das Gelände eingezäunt ist. Damit es jeder nach Lust und Laune betritt?
Vielleicht mal Hausfriedensbruch googlen.


Kommentar von HeldatHelps ,

Manche meiner Mitschüler behaupten man dürfte das tun und meinten sie hätten die Lehrer gefragt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten