Frage von Nadien1987, 48

SCHUFA auto Finanzierung?

Hab diese Bonitätsprüfung angefordert für 25€!
Da stand drin das ich bis dato nur positive Einträge habe!

(habe es angefordert weil ein Autohaus meinte hätte einen negativ Eintrag und hat mir keinen Wagen auf Finanzierung verkauft...)

Diese "Auto Bank" steht auch auf dem Papier (auf dem Papier steht für ihren privaten Gebrauch) verstehe jetzt leider nicht was los ist

Sonst steht da niemand! Warum sagen die das denn? Mit einer Kürzeren Laufzeit (höherer monatliche Beitrag) wären sie trotz angeblichen shufa Eintrag nämlich einverstanden gewesen

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 13

Es gibt verschiedene Arten der Schufa-Auskunft, je nach Verwendungszweck.

In der Selbstauskunft bekommst du nur eine allgemeine Aussage über dich, die bei der Verwendungsbezogenen anders aussehen kann.

Davon unabhängig kann Niemand beurteilen, nach welchen Kriterien eine Bank einen Kredit vergibt. Dir bleibt nur, deren Konditionen zu akzeptieren, oder dich nach einem anderen Kreditgeber umzusehen.

Antwort
von JDSchneider, 23

es kann natürlich auch sein, dass der Grund für die Absage der Finanzierung nicht unbedingt auf einen negativen Eintrag beruht. Die einzelnen Einträge erfährt ein Fragesteller (also in deinem Fall das Autohaus) sowieso nicht, aus Datenschutzgründen. Es wird nur ein Scorewert mitgeteilt und der berechnet sich aus den Einträgen, falls welche da sind, aus bereits bestehenden Krediten (das sind keine negativen Einträge) und auch - und jetzt kommts!   - aus der Adresse, wo du wohnst. Wenn du in einer Gegend wohnst, wo es viele Zahlungsunwillige Nachbarn gibt, verschlechtert das deinen Scorewert, vereinfacht gesagt. Außerdem spielt auch das Alter eine Rolle. Wie du schon schreibst, sind sie mit einer höheren Rate und wahrscheinlich auch mit höheren Zinsen einverstanden. Die Autohäuser benutzen die Schufa-Auskunft auch oft, um "schlechtere" Bedingungen auszuhandeln. Für die Autohäuser sind das dann ja schließlich "bessere" Bedingungen. 

Antwort
von tuedelbuex, 22

Mal unabhängig von Schufa-Einträgen.....Ein Autohaus ist nicht verpflichtet, Dir ein Fahrzeug zu finanzieren....selbst wenn die Bonität nicht infrage steht. Sie wären nichtmal dazu verpflichtet, es Dir zu verkaufen, wenn Du den Betrag in bar auf den Tisch legst.

Antwort
von schleudermaxe, 27

Also, da kann wirklich etwas nicht stimmen, denn positive Einträge gibt es bei denen nicht.

Kommentar von ronnyarmin ,

Gibt es nicht? Den Vermekt über einen ordnungsgemäss zurückgezahlten Kredit beispielsweise sehe ich als positives Merkmal an.

Kommentar von schleudermaxe ,

Solche Vermerke werden nicht eingetragen. Der Beginn sowie der Betrag und die Ratendauer stehen dort und jeder kann ersehen, wann das Ende naht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten