Frage von Katelin125, 61

Schlaflose Nacht aber in wenig Stunden Tattoo-Termin? Absagen/Anzahlung?

Hey ihr Lieben,

ich hab heute die ganze Nacht nicht geschlafen aber sollte eigentlich spätestens in 3 Stunden aufstehen ._.
Generell würde ich den Tattoo-Termin zwar gern wahrnehmen aber ohne Schlaf?!
Da ich den Termin sehr spontan bekommen habe und mir den Entwurf erst gestern ansehen konnte - bin ich mir jetzt auch mehr als unsicher.
Und ja - ich weiß "sowas sollte man sich vorher überlegen", allerdings gefällt mir das Tattoo an sich und ich möchte es auch weiterhin aber der Entwurf gefällt mir einfach noch nicht 100% (•_•). Im Grunde ist meine Entscheidung schon fest, allerdings werde ich da wohl nicht um eine Gebühr herumkommen, wenn ich das denen so erkläre oder?
Habt ihr ähnliche Erfahrungen und vlt auch Tipps?

Vielen Dank und LG :)

Antwort
von Knopperz, 27

Hast du da öfters Probleme das du nicht schlafen kannst?

Probiere es mal mit Meditieren... hört sich kitschig an, aber hilft ungemein.
Speziell mit musikalischer Unterstützung -->

Der Termin ist ja schon gelaufen oder?
Bist du noch hin gegangen?

Antwort
von malour, 61

Dann sage das doch auch, das er dir noch nicht 100% gefällt. Evtl.  liess dich das nicht schlafen? Ausserdem musst du ja so damit rum laufen und ich denke dann solltest du eben voll zufrieden damit sein und ein guter Tatowierer wird das auch so sehn.

Kommentar von Katelin125 ,

Wahrscheinlich hast du Recht und ich hab mir einfach zu viele Gedanken darüber gemacht.
Und ich hatte ja bei dem Studio bisher echt nur gute Erfahrungen, dann werden sie das sicher verstehen.

Danke! :-)

Kommentar von malour ,

Gern. Vielleicht könntet ihr die Zeit nutzen um noch am Tatow zu feilen, bis es dir gefällt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community