Frage von ananaswrap348, 335

Ruhestörung am Sonntag- lauter nachbar?

Schönen Sonntag euch 🙌🏼
Meiner ist nicht so super, womit wir auch zu meiner Frage kommen..

Meine Nachbarn von gegenüber feiern heute Hochzeit. Schön und gut, allerdings wird permanent getrommelt ( und das nicht gerade gut😂).. Man kann das Fenster nicut aufmachen und selbst wenn es geschlossen ist, kann ich es vergessen hier auch nur fernzusehen..
Es ist einfach zu laut.
Dazu haben wir ja heute Sonntag und meine Frage ist nun:
Dürfen die das überhaupt oder fällt das unter Ruhestörung?
Kann man dafür die Polizei benachrichtigten, die dafür sorgen, dass das Ganze zumindest ein wenig runtergeschraubt wird?
Es ist ja nicht auszuhalten und dazu eine totale Frechheit 🙄

Ansonsten schöne Sonntagsruhe euch :)

Antwort
von Matahleo, 244

Hallo, 

ja, vom Prinzip her ist das Ruhestörung. Es ist Sonntag und du willst deinen Ruhe haben, kann ich verstehen. Du kannst auch die Polizei rufen, damit die Lautstärke reduziert wird.

Aber, die heiraten doch nicht jeden Sonntag oder? Überleg mal, wenn du heiraten würdest, dann wäre es auch laut, das kannst du nicht vermeiden. 

Klar, trommeln ist so eine Sache, aber laut wäre es. Würde es dir gefallen, wenn ein Nachbar die Polizei schickt? Das wäre doch wirklich doof. 

Warum gehst du denn nicht einfach rüber, lädst dich selber ein, sagst ihnen dass du gerne mitfeiern möchtest, weil es dich sonst tierisch nervt und hast einfach Spaß?

Probier das doch mal aus :)

Auch noch einen schönen Sonntag, ich hoffe, du kannst dich irgendwie damit arrangieren. 

LG Mata

Antwort
von wilees, 207

Ich verstehe durchaus, dass das nervt. Jedoch eine Hochzeit feiert man nicht jeden Tag.

Versuch es auszuhalten, oder geh zu Freunden Kaffeetrinken und unterhalte Dich dort.

Antwort
von FrankFurt237, 191

An einem Sonntag finde ich das schon etwas rücksichtslos. Wenn es dich zu sehr stört und du normalerweise mit den Nachbarn nichts zu tun hast, dann rufe ruhig die Polizei. 

Antwort
von seppi89, 110

Unnötiger Lärm ist zu jeder Tag und Nachtzeit zu unterlassen und zu vermeiden.  

Wenn es nicht den ganzen tag ist, kann man darüber hinweg sehen aber den ganzen tag möchte ich auch kein getrommel hören 

Antwort
von ich313313, 159

Ganz ehrlich: Lass sie. Wenn es nur einmal (bei einer Hochzeit!) ist, dann wäre das für mich okay.

Geh doch spazieren, das Wetter ist schön ;) Außerdem ist noch nicht 22 Uhr und der Sonntag ist ein Tag wie jeder andere auch.

Kommentar von ananaswrap348 ,

Es ist aber nicht nur einmal 😂 das geht hier mindestens 1 mal im Monat so ab 😅 außerdem habe ich genug zu tun und kann nicht raus, sonst hätte ich schon längst die Flucht ergriffen 😂

Kommentar von wilees ,

Gut wenn Du Dich dem Lärm nicht entziehen kannst und diese Nachbarn sich auch sonst rücksichtslos verhalten, mußt Du halt die Staatsmacht um Hilfe bitten.

Kommentar von Matahleo ,

Ein Sonntag ist anders als ein Wochentag! Ein Sonntag wird wie ein Feiertag gesehen. Also gilt die Ruhe für den ganzen Tag.

http://www.helpster.de/ruhezeiten-am-sonntag-einhalten-worauf-sie-achten-sollten...

Antwort
von DerSpbastard, 137

Glaub nicht und ich würde es denen gönnen. Kopfhörer auf Zocken oder Musik hören - Bass auf und wenn das nicht hilft: Ist denen das nicht zulaut..?

Antwort
von Novos, 144

Ist bei Dir schon nach 22Uhr, dann ist es Ruhestürung

Kommentar von ananaswrap348 ,

Nein, aber Sonntag 🤔

Kommentar von Matahleo ,

Sorry, aber ein Sonntag hat andere Ruhezeiten als ein Wochentag!

Schau mal hier:

http://www.helpster.de/ruhezeiten-am-sonntag-einhalten-worauf-sie-achten-sollten...

Kommentar von seppi89 ,

Unnötiger Lärm ist generell zu vermeiden und nicht erst nach 22h

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community