Rücklastschrift bei Betrüger?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein darfst du nicht (geht auch nicht) und das wäre strafbar. Leider kannst du eine Überweisung nicht "zurückholen" und hoffen das der Betrüger dir das Geld zurück überweist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Öffne einen Fall bei ebay "Fall aufrufen". derjenige bekommt dann eine Mail von eBay und muss innerhalb einer Frist antworten. Wenn so und so oft ein Fall aufgerufen wurde für denselben ebayer, dann wird dieser schlecht eingestuft.

Und dann bitte eine schlechte Bewertung geben mit dem Hinweis auf "Betrüger schickt Ware nicht und meldet sich nicht, obwohl bezahlt."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei meiner Bank ist es möglich, dass muß ich aber am Schalter machen lassen und es kostet mir so um die 40,- €.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moment, du hast doch per Überweisung überwiesen, oder?
Lastschrift wäre gewesen, wenn du dem "Betrüger" die Erlaubnis gegeben hättest von deinem Konto abzubuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kleenerhusch
22.11.2016, 09:41

Ich habe ja die Bankverbindung, auf welche ich das Geld überwiesen habe. Mittels Lastschrift könnte ich theoretisch das Geld von diesem Konto ziehen. (offiziell fehlt mir aber eigentlich die Lastschrifteinzugsgenehmigung)

0

Mach's doch einfach. Ist doch dein Geld.

Soll der Betrüger dich Anzeigen?

Das wäre Blasphemie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?