Frage von mskaja, 54

Roller gebraucht gekauft, was nun?

Ich werde morgen meinen Roller (50ccm) abholen, den ich privat gekauft habe. Wie läuft das nun mit Versicherung und evtl. TÜV. Muss ich den erst versichern lassen und darf ich dann damit zum TÜV fahren?

Expertenantwort
von RuedigerKaarst, Community-Experte für Roller, 27

Hallo,
Du hast im Thema Roller und Mofa.
Möchtest Du den Roller zum Mofa drosseln lassen?

Dann muss dieser in eine Werkstatt wo der Drosselsatz (ca. 150€) eingebaut wird.
Der Einbau dürfte bei ca. 50€ liegen.

Möchtest Du wegen der "Anmeldung" zum TÜV, so lasse es, denn ein Roller hat (leider) keine TÜV-Pflicht.
Du musst nur mit den Papieren vom Roller zur Versicherung gehen und ein Kennzeichen holen.
Falls Du noch nicht volljährig bist, muss ein Elternteil dich begleiten.

Antwort
von Gilbert56, 35

Geh als erstes zur Versicherung. Du musst zuerst versichern. Da sagt man dir, was du weiter machen musst.

Antwort
von Diddy57, 27

Warum willst du damit zum Tüv?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten