Frage von Ianus1, 116

Ist das Reisebüro pleite?

Hey, und zwar habe ich folgendes Problem: Ich hatte einen Urlaub bei einem Reisebüro gebucht, diesen dann aber wieder storniert weil mir etwas dazwischen kam. Jetzt habe ich heute eine Mail erhalten, dass das Reisebüro pleite ist und mir den bereits gezahlten Betrag (der komplette Urlaub war schon bezahlt) nicht erstattet. Weiß jemand näheres wie genau da die rechtliche Lage ist bzw was für Möglichkeiten ich jetzt habe meine Geld doch wieder zurück zu bekommen =/

danke schon mal =)

Antwort
von Artus01, 116

Das sieht nicht gut aus. Von wem hast Du denn die Info, kann der Informant Dir auch sagen ob Insolvenzantrag gestellt wurde? Es bleibt Dir bei einer Insolvenz nur die Möglichkeit Dich an den zuständigen Insolvenzverwalter zu wenden und Deinen Anspruch geltend zu machen. In der Regel kommt dabei, wenn überhaupt, nicht mehr viel bei herum. Das Geld ist vermutlich futsch.

Du kannst aber auch Glück haben und das Reisebüro hat bereits an den Veranstalter gezahlt, dann kannst Du Dich an ihn wenden.

Kommentar von Ianus1 ,

Erstmal Danke für die Antwort =)

Aber habe mich jetzt an die Reiseplattform gewendet über die ich gebucht habe und total toll die kümmern sich um alles und kommen notfalls auch dafür auf..

Kommentar von Ianus1 ,

..

Antwort
von FordPrefect, 96

Ganz schlecht.

Je nach Art der gebuchten Leistung hast Du ggfs. einen Anspruch nicht gegen das Reisebüro, wohl aber gegen den tatsächlichen Veranstalter. Das hängt aber u.a. davon ab, ob das Reisebüro die gebuchten Leistungen bereits an den Veranstalter bezahlt hat. Falls nicht, hast Du nur einen Anspruch gegen den Insolvenzverwalter des Reisebüros, und dann wirst Du von Deinem Geld sehr wahrscheinlich nichts mehr wiedersehen.

Kommentar von Ianus1 ,

Erstmal Danke für die Antwort =)

Aber habe mich jetzt an die Reiseplattform gewendet über die ich gebucht habe und total toll die kümmern sich um alles und kommen notfalls auch dafür auf..

Kommentar von FordPrefect ,

*daumendrück*

Antwort
von wfwbinder, 70

Hast Du bei Zahlung der Reise keinen Sicherungsschein bekommen? Das ist üblich in der Branche eben als Insolvenzschutz. Sieh Dir Deine Unterlagen an.

Antwort
von grubenschmalz, 77

Musst dich an den Insolvenzverwalter wenden.

Kommentar von Ianus1 ,

Erstmal Danke für die Antwort =)

Aber habe mich jetzt an die Reiseplattform gewendet über die ich gebucht habe und total toll die kümmern sich um alles und kommen notfalls auch dafür auf..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community