Frage von Tubis66, 70

Probelinsen für Minderjährige ohne Erlaubnis der Eltern bestellt?

Ich (16) war bei meinen Augenarzt und habe eine Kontrolle durchgeführt, um mir Kontaktlinsen zu bestellen. Mein Augenarzt meinte es wäre besser erst probelinsen zu bestellen um auf die Verträglichkeit meiner Augen zu achten. Als ich sie abholen wollte, wollte man 30€ von mir. Ich meinte habe es nicht dabei und hsbe am selben Tag eine Email geschrieben dass ich nicht davon wusste und es überteuert finde (da 6 monatslinsen 60€ kosten) und ich es nicht einsehe es zu bezahlen und ob es möglich wäre, mir direkt eine 6-er Packung zu bestellen. Meine Frage lautet also, MUSS ich die bezahlen? Dürfen die einer Minderjährigen überhaupt KOSTENPFLICHTIGE Kontsktlinsen ohne die Erlaubnis der Eltern bestellen ?

Ich danke euch im Voraus! 😌

Antwort
von peterobm, 40

Meinst die Beratung und Anpassung ist umsonst? Das wirst zahlen müssen. Auch die Probelinsen kosten Geld. Darüber solltest du aufgeklärt worden sein.

Kommentar von Tubis66 ,

Nein die Kontrolle ist kostenlos, jedoch wurde mir nicht gesagt, dass sie Geld kosten und wie viel. Hätte ich das gewusst hätte ich direkt die 6er Packung bestellt. In deren Antwort stand auch, dass es mir eigentlich die Kollegin gesagt haben muss, jedoch wusste ich dies nicht und meine anderen fragen wurden auch nicht beantwortet 

Kommentar von peterobm ,

kann ich mir nicht vorstellen. Ne Beratung ist immer recht ausführlich. Habe ich auch durch. 

Antwort
von Aaron0402, 36

Ja, dürfen die wenn Sie dem zugestimmt haben...

Ein von dem Minderjährigen ohne Zustimmung des gesetzlichen Vertreters geschlossener Vertrag gilt als von Anfang an wirksam, wenn der Minderjährige die vertragsmäßige Leistung mit Mitteln bewirkt, die ihm zu diesem Zweck oder zu freier Verfügung von dem Vertreter oder mit dessen Zustimmung von einem Dritten überlassen worden sind.                               §110 BGB

Ob Sie das bezahlen müssen ist dann eher die Frage, ob Sie was unterschrieben haben...

Kommentar von Tubis66 ,

Ich habe nichts unterschrieben, schlimmstenfalls würde ich die bezahlen, also könnten die mich nicht verpflichten die zu bezahlen?

Kommentar von Aaron0402 ,

Nur wenn Sie dem Mündlich zugestimmt haben (Mit allen Informationen über Preis usw.) und es unparteiische Zeugen gibt die darüber aussagen können das Sie dem zugestimmt haben...

Kommentar von leoll ,

110 funktioniert auch ohne Zustimmung. Die im Pagagraphen genannte erfoderliche Zustimmung bezieht sich auf Var. 2 (Mittel von Dritten zur Verfügung gestellt).

Kommentar von Aaron0402 ,

Habe ich doch auch so gemeint...

Antwort
von leoll, 16

Ja, darfst du, solange das Geld dir zur freien Verfügung überlassen wurde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community