Frage von Doctorsleep75, 209

Postbank Kleinkredit (3000€) nach der Restschuldbefreiung?

Ich war in der Insolvenz und hatte letztes Jahr meine RSB (04/15). Aufgrund eines Jobwechsels (Unbefristet / Probezeit geschafft) benötige ich ein kleines Auto. Nachdem ich aber gelesen habe, Kredit nach der RSB ist ziemlich schwierig, aber man könne mit seiner Hausbank reden, tat ich das jetzt auch.

Also telefonierte ich mit der Kreditabteilung der Postbank, hab dieser Person auch alle KArten auf den Tisch gelegt, das ich letztes Jahr erst meine RSB hatte usw. Dann meinte die Person, wir können es ja mal probieren. Also nahm sie alle Daten auf (Gehalt, Miete usw) Da ich keine Verpflichtungen habe (Kredite, Rechnungen, andere Konten, Kinder usw) Sondern nur mein gutes Gehalt (bei einem DAX Unternehmen) und geringe Miete (Privat) hat sie gemeint sie lässt das mal Vorprüfen. Nach kurzer Wartezeit am Telefon meinte Sie, die Vorprüfung sei Positiv ausgefallen und es schaut gut aus. Modalitäten, 3000 Euro Kredit auf 12 Monate zu 3,8%. Die Prozente nannte Sie mir erst nach der Vorprüfung. Sie meinte aber auch, das jetzt erst mal die Unterlagen zu gehen, ich diese unterschreiben muss und dann wird es intern noch einmal Überprüft.

Jetzt zu meiner Frage, ist die Vorprüfung schon ein kleiner Entscheidungsträger? Oder sagt das gar nichts aus? Sie meinte auch am Telefon ich könnte auch 5000,- haben, das verneinte ich aber.

Weiß da einer mehr? Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ronox, 170

Die Vorprüfung gleicht in der Regel alle wichtigen Eckdaten ab. Wenn diese positiv ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit schon sehr hoch, dass der Kredit bewilligt wird. Allerdings ist jede Kreditvergabe eine Einzelfallentscheidung. Wenn der zuständigen Person also irgendetwas an dir nicht passt, dann kann der Kredit u.U. also noch versagt werden.

Kommentar von Doctorsleep75 ,

Das hat die Person am Telefon auch gesagt, das wenn was abweichen sollte oder irgendwas anderes nicht passt, kann er noch versagt werden. Aber es sieht sehr gut aus, ich denke die wollen auch noch Prüfen ob meine Angaben stimmen, was absolut Legitim ist.

Antwort
von mirolPirol, 155

Du musst in der Lage sein, jeden Monat 260,-€ an die Bank zu überweisen. Bis zum letzten Cent bleibt dein Auto Besitz der Bank, also überlege dir, was passiert, wenn dein Auto vor Ablauf des Jahres eine größere Reparatur braucht: Dafür müsstest du einen weiteren Kredit aufnehmen. Ein Auto verursacht auch laufende Kosten: Haftpflichtversicherung, Teilkasko, Kraftstoff, Kfz-Steuer, Wartung und Pflege. Beim ADAC findest du Tabellen mit Fix- und variablen Kosten für fast alle Fahrzeuge diverser Altersgruppen. Dort kannst du dich informieren, was auf dich zukommt. 

Kommentar von Doctorsleep75 ,

Das ist mir bewusst, ich habe ja auch Geld auf der Seite, ich kann mir entweder ein Auto kaufen und dann gut Glück mich drauf verlassen, oder ich nehme einen Kredit und hab noch Geld auf der Seite. Das ist mir schon bewusst. Der Kreditbetrag ist absolut finanzierbar :-) Ich bin durch die Inso etwas sensibel.

Kommentar von mirolPirol ,

Das ist sehr gut! Wenn man einmal schlechte Erfahrungen gesammelt hat, dann sollte man auch daraus lernen. Ich wünsche dir viel Glück und viel Spaß mit dem neuen Auto! Für 3.000,-€ bekommt man einen guten Gebrauchten, aber ob er wirklich gut ist, sollte jemand für dich beurteilen, der Ahnung davon hat - falls du nicht selbst ein Fachmann bist, nimm dir jemanden mit, der dich beraten kann!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community