Frage von RageGames1000, 854

Personalausweis abfotografiert - schlimm?

Ich habe grade ohne nachzudenken ein Foto von meinem Personalausweis gemavht und wolllte ihn an ein Familienmitglied über Whatsapp schicken. Habe das ganze aber zum glück abgebrochen bevor das foto gesendet wurde. Auch ist das Foto verschwommen, sodass man nur Unterschrift und grobe Buchstaben erkennen kann. Zahlen und Daten sind fast nicht lesbar. Wie gesagt das Bild wurde nie zugestellt. Meine Frage ist nun, ob das trotzdem jemand, z.B. ein Hacker auslesen könnte oder beim fotografieren in meinem handy gehackt war und so ein scharfes bild gemavht haben könnte? Und was könnte er mit diesen Daten anfangen? Ist das schlimm und muss ich mir Sorgen machen?

Antwort
von ElizabethI, 786

Hi,

Mach dir keine Sorgen. Wenn ein Bösewicht gerne deine Identität stehlen möchte, kann er einfach dein Facebookprofil nehmen, da braucht er nicht extra deinen Perso für... Ganz davon abgesehen solltest du intime Fotos und entsprechend auch intime Daten nicht über Whatsapp verschicken, genauso wenig wie du sie auf Facebook stellen solltest.

Aber nein - von dieser Sache hast du nichts zu befürchten. Soooo spannend ist dein Handy für irgendwelche "Hacker" nun wirklich nicht.

-E

Kommentar von RageGames1000 ,

danke sehr für deine antwort :) wollte dir eigentlich persönlich danken, aber hast die freundschaft leider abgelehnt 

Kommentar von ElizabethI ,

Sorry, ich akzeptiere nicht blind jede Freundschaftsanfrage.

Kommentar von RageGames1000 ,

Verständlich, kein Problem :)

Antwort
von abcvogel, 704

Jetzt hab ich Angst...das hab ich schon oft gemacht.. Ist das jetzt schlimm ? :/ würd's auch gern wissen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten