Frage von Seriensuchtiii, 93

PayPal mit 16 Jahren nutzen?

Hallo liebe Community, ich habe folgendes Problem:

Ich bin erst 16 Jahre alt und darf nach PayPal ja keinen Account erstellen. Welche rechtlichen Konsequenzen könnten folgen wenn ich, trotz Minderjährigkeit, einen Account erstelle und über diesen online Klamotten und andere Sachen bestelle. Fällt das mit meinem Alter überhaupt auf?

Danke für die kommenden Antworten, LG seriensuchtiii

Antwort
von ninamann1, 53

Ja, das fällt auf . PayPal fordert bei Neuanmeldung eine Kreditkarte . Die hast Du nicht , dann folgt eine Identitäts Prüfung. 

Paypal ist Finanzdienstleister mir Banklizenz und berechtigt von Dir den Ausweis zu verlangen. Wenn es auffällt , kannst Du auf Lebenszeit gesperrt werden. Es wurden schon sehr viele Fragen deshalb gestellt , da kannst Du die Folgen nachlesen.

https://www.gutefrage.net/suche?q=paypal+gesperrt


Antwort
von WosIsLos, 77

Du unterläufst den SCHUTZ für Minderjährige - warum?

Vielleicht sollten Minderjährige zukünftig auch nach Erwachsenenstrafrecht beurteilt werden.

Die Fälschung des Geburtsdatums wäre schon mal Urkundenfälschung.

Ab 14 bist du schon mal strafmündig.

Kommentar von kevin1905 ,

Die Fälschung des Geburtsdatums wäre schon mal Urkundenfälschung.

Nope, hier wird keine Urkunde erstellt.

Expertenantwort
von dresanne, Community-Experte für PayPal, 70

Das ist keine Schikane von PayPal, sondern zu Deinem Schutz. Die Konsequenzen nach einer Routiniekontrolle, oder wenn das erst schief läuft auf Deinem Konto, ist lebenslange Sperre. Lohnt sich das?

Antwort
von Etter, 23

Was ist so schwer dran zu verstehen, dass du es nicht nutzen darfst?

Und ja es fällt auf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten