PayPal Lastschrift gesperrt für immer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich weiß nicht was Dich daran stört.Ich zahle auf das Paypal Konto was ein,halt etwas mehr und wenn das aufgebraucht ist,muß ich eben neu überweisen,so kommt unser normales Konto,bzw.das Paypal-Konto nie ins Minus.Das finde ich gut so.Mit Lastschrift funktioniert das bei keinem mehr,nicht nur bei Dir.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Roman tut wenig zur Sache.. Er verwirrt nur und vernebelt deine eigentliche Frage

Ich habe sie, denke ich , aber trotzdem entdeckt: Offenbar hattest du ein PP-Mitarbeiter mit ohne Ahnung.

Hab gerade ein ähnliches Problem, nicht aufgepasst und Konto nicht ausreichend gedeckt... 

Wenn die erste Abbuchung von PP nicht klappt, wird das nochmal gemacht, allerdings mit Gebühren. Weiß gerade nicht aktuell, ob da 1 oder 2 mal Versucht wird... Danach musst du das manuell ausgleichen, also halt zum Bankschalter und Überweisung machen. (Die Überweisungsträger gibts aber eig meist blanko, und die kann man einwerfen, da musst du nicht für jeden zum Schalter!)

Danach funzt das wieder. Irgnendwann wird da komplett gesperrt, richtig, aber dann sit der Vorgang meist schon bei einem Inkasso-Unternehmen, wei ldu das Ganze komplett ignoriert hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?