Frage von oohcraxzeeh, 244

Paypal E-Mail "Wichtig - Es wurden ungewöhnliche Aktivitäten auf ihrem PayPal-Konto festgestellt?

Hallo! wie der titel schon verrät, habe ich eine Mail von PayPal gekommen. Die meisten sagen es handle sich um phishing, was ich allerdings ausschließe, da die absender-email "service@paypal com" lautet und die MX-server von PayPal geschützt sind sodass man die email nicht einfach "spoofen" kann..

nun meine frage(n): 1. Welche Ursachen könnte das haben? 2. Was soll ich tun bzw wie soll ich mich verhalten?

Ich freue mich auf eure Antworten, MfG

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für PayPal, 167

Das ist eine Pishing mail. Handele entsprechend dieser Hinweise:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/phishing

Beachte bitte besonders diesen Absatz:

Betrügerische E-Mails

Wir fordern Sie nie auf, persönliche Daten direkt auf einer Website einzugeben. Wenn wir Ihre Hilfe benötigen, fragen wir Sie immer über eine Nachricht in Ihrem PayPal-Konto.

Ich hoffe, Du hast keine Links angeklickt. Wenn ja, dann scanne Deinen PC oder das Gerät, mit dem Du ins Internet gehst, bevor Du irgendeine anderen Internet- Aktivität vornimmst.

Logge dich bitte über Deinen Browser ein, und schau nach, ob Paypal Dich angeschrieben hat.

Und vergiss nicht, die mail an spoof@paypal.com weiterzuleiten.

Antwort
von ladyell, 154

Mein Freund hat auch so eine Email bekommen und er hat nicht einmal einen Paypal Account :/

Ich würde sagen log dich auf deinem Konto ein und schau nach, weil normalerwiese muss man ja alles bestätigen.

Ich denke es ist eine Spam Mail.

Antwort
von miboki, 124

Natürlich ist das Fake! Auch die Absenderadresse kann man fälschen. Selbst wenn Du dort mit Namen angesprochen wirst und nicht als "Kunde". 

Ich habe einmal so eine Mail geöffnet und mich mit absolut falschen Daten einloggen können. Trotz falschem Namen und Kennwort könnte ich mich anmelden, die wollten natürlich Kontodaten von mir. 

Antwort
von Mignon2, 124

Ich bekomme laufend von Facebook ähnliche Emails, obwohl ich dort gar nicht angmeldet bin. Das sind Fake-Absender. Öffne keine Anhänge, reagiere nicht darauf und beantworte die Nachrichten nicht, schon gar nicht mit irgendwelchen Paßwörtern und/oder persönlichen Angaben wie vollständigem Namen, Geburtsdatum, Telefonnummer, Adresse, Bankverbindung!

Antwort
von Cougar99, 88

Hast du etwas mit PayPal abgewickelt? Ich noch nie, hab so ein Mail ebenfalls bekommen. Die "echten" Paypals wissen also, garnicht, dass ich/meine Mailadresse existiert .trotzdem wollen sie was von mir????? Kann nur Betrugsversuch sein! Ich lösche solchen Mist immer.

Antwort
von TheAllisons, 74

Schreibe direkt eine E-MAil an PayPal, und zwar von deinem E-Mail Account, du bekommst sicher in ein paar Stunden Nachricht, ob das ein Fake ist oder nicht.

Antwort
von Carlystern, 80

Das ist eine Phishing Mail und nichts anderes. Logge dich in deinemKonto auf der Hauptwebsite einund nicht über den Link dann siehst du das es nicht stimmt. Service@PayPal.com ist eine falsche Adresse.


Antwort
von EGitarre, 81

Am sicheresten ist es für dich, wenn du dich bei Paypal einloggst und dein Passwort änderst. Damit kannst du nix falsch machen

Antwort
von o2Hilfe, Business Partner, 85

Hallo oohcraxzeeh,

schau bitte einmal auf der PayPal-Seite https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/phishing nach, ob die Eigenschaften der E-Mail wirklich passen.

Eine Absendeadresse zu fäschen ist nicht wirklich schwierig.

Sind Links in der Mail enthalten? Nicht anklicken.

LoggeDich einfach auf der PayPal Seite ein und schaue Dir das ganze genauer an.

Gruß,

Lars

Antwort
von Knuddel23, 67

Erst mal ruf bei paypal an und schau was genau los ist. Eventuell ist es doch nur ein fake Mail.

Antwort
von timi042, 72

Schau mal bei paypal nach ob das wirklich deren E-Mail ist damit du nicht in eine Phishing Falle tabst!

Antwort
von Geistwesen, 47

Öffne nichts an der Mail und leite sie einfach an spoof@paypal.com weiter!

Du bekommst dann umgehend Antwort und weist danach sofort ob es eine Pishing Mail war oder nicht.

Antwort
von timdegu, 61

Melde dich bei PayPal an und guck was los ist fertig.

Kommentar von timi042 ,

Melde dich auf keinen Fall über die E-mail auf PayPal an, sollte es eine Phishing mail sein dann hast du ein großes Problem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten