Frage von DragonSnake, 137

Parkplatz im winter?

Wenn ich mir einen Parkplatz freischaufel und am Mittag nach hause komme hat der Schneepflug Fahrer der Stadt wieder all den Schnee von der Straße in meine Lücke reingeschoben. Kann ich da irgendwas unternehmen oder bin ich da machtlos?

Antwort
von Pudelwohl3, 81

Wie stellst Du Dir das denn am liebsten vor?

Dass der Fahrer des Schneepflugs hinter jedem Parkplatz aussteigt, den Handschieber greift und die Parkplatzeinfahrten ordentlich säubert?

;-)     .... na ja, wünschen kann man sich ja immer vieles ....

Kommentar von DragonSnake ,

Ne das nicht nur wir haben einen großen Platz wo man Schnee sammeln kann und das macht die Gemeinde auch meist doch wenn dir tonnenweise Schnee jeden Tag in die Lücke gehackt wird hast irgendwann keine Lust und keine Kraft mehr 

Antwort
von archibaldesel, 74

Du kannst dir ein eigenes Grundstück zum Parken kaufen. Da bist du dann der Chef. Solange du auf öffentlichem Grund parkst, musst du mit solchen Dingen leben. Ist ja nicht dein Parkplatz.

Antwort
von Januar07, 84

Da kannst Du nichts machen, sofern Du auf öffentlichem Straßenland parkst.

Antwort
von FelixFoxx, 76

Da bist Du machtlos.

Antwort
von gandalfralf, 62

Da kannst du nichts machen, die Fahrer der Strassenmeisterei sind immer froh wenn die einen Möglichkeit haben den Schnee loszuwerden, da ist eine Lücke immer sehr praktisch. Da kann man auch rechtlich nichts machen.

Weil die die Strassen freimachen müssen und dazu verpflichtet sind dies zu machen. Wenn keine andere Möglichkeit da ist werden freie Parkplätze voll geschüttet oder geschoben, der Verkehr muss ja laufen...

Antwort
von Zumverzweifeln, 68

Das Problem kenne ich auch - da bist du machtlos!

Antwort
von Biberchen, 58

du kannst natürlich etwas unternehmen! Greif zur Schaufel und schippe ihn wieder frei!

Antwort
von DragonSnake, 45

Ja wieder frei schaufeln was denkt ihr was ich mach 5 Tage die Woche. Jeden Tag wieder frei schaufeln. Doch so leicht is das gar net wenn man zwei mal an der Leiste operiert worden is.

Antwort
von Mepodi, 53

Du könntest dich in dein Auto hocken und erstmal paar Runden driften :D

Danach kannst du auf jeden Fall mal bei der Stadtverwaltung anrufen, nachfragen kostet nichts!

Antwort
von howard67, 35

Gehört der Platz dir oder der Stadt/ Gemeinde? Genauso gut kann abends ein anderer auf "Deinem" frei geschobenen Platz stehen, Pech gehabt.

Ich hab zb eine Garage an einer Nebenstrasse. Wenn dort geschoben wird ist auch meine Einfahrt bzw. das Tor zugeschoben. Hat man Pech. Sei froh das geschoben wird.

Antwort
von TheAllisons, 45

Du kannst wieder die Schaufel nehmen und wieder alles freischaufeln. Also bist du nicht machtlos

Antwort
von Kristinominos, 48

Wenn du dir EINEN Parkplatz freischaufelst, bist du machtlos... wenn du dir deinen gemieteten Parkplatz freischaufelst, kannst du dagegen vorgehen (bei der Gemeine/Stadt melden)

Antwort
von kenibora, 51

Bist Du machtlos, ja. Musst halt wieder freischaufeln!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten