Frage von caitlyn17, 409

Nachweis über Krankenversicherung (Studium)?

Hey Leute, ich habe eine Zulassung für ein Studienplatz erhalten. Nun muss ich unter anderem meine Krankenversicherung nachweisen. Doch ich weiß nicht genau wie ich das anstellen soll da nur dran steht:

" - Nachweis über bestehende Krankenversicherung (Dreifach-Vordruck) "

dieses "Dreifach-Vordruck" schließt doch eine Bescheinigung aus und es kommt mir so vor als wollen Sie nur die Krankenversicherungskarte sehen..

Was denkt ihr darüber? Bin ein wenig verzweifelt..

Vielen Dank im Vorraus :)

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 348

Es kommt darauf an welchen Vericherungsstatus du vorher hattest. 

Das kann sein "familienversichert" über einen Elternteil

selbst pflichtversichert durch eine vorhergehende pflichtversicherte Tätigkeit

oder privat versichert, da ein Elternteil beamter ist oder sonst privat versichert.

Für die Immatrikulation brauchst du den Status. es soll ja nicht sein, dass dein Studienplatz hinterher nicht belegt werden kann, weil du nicht deinen Versicherungsstatus nachgewiesen hast.

Ohne KV kannst du nicht studieren

Antwort
von eulig, 297

du gehst zu deiner Krankenkasse oder rufst dort an und sagst, dass du eine sogenannte Dreifachbescheinigung für die Uni/FH brauchst. die wissen dann schon was du brauchst. aus der Bescheinigung geht dann hervor, wie dein aktueller Versicherungsstatus ist und das du überhaupt versichert bist. die Versicherungskarte reicht dafür nicht aus.

wenn du mit Beginn des Studium nicht gesetzlich versichert sein willst, sondern privat, dann musst du dich von der Versicherungspflicht befreien lassen und wechselst ab Beginn des Studiums in eine private Krankenversicherung.

wenn du bisher privat versichert warst und das weiter sein willst, musst du das ebenso machen. willst du aber von der privaten in die gesetzliche Versicherung wechseln, musst du dir eine gesetzliche Krankenkasse suchen und dort zunächst einen Aufnahmeantrag ausfüllen. danach wird dir die Dreifachbescheinigung ausgehändigt.

Antwort
von garnele, 239

wie vorher schon geschrieben, ohne einen Bescheid von der KK bei der du versichert bist bekommst du keine Immatrikulationsbescheinigung, somit reicht die Verrsichertenkarte nicht aus

Antwort
von teule, 201

Einfach bei der Krankenkasse anrufen oder bei der regionalen Geschäftsstelle vorsprechen. Teilweise kannst du dir diese Bescheinigung auch über das Onlineangebot der Krankenkasse (Registrierung vorausgesetzt) selbst ausdrucken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community