Frage von Persimon, 1.422

Nachbar raucht Marihuana. Polizei anrufen?

Hallo Leute, ich brauche eure Tipps. Ich wohne in einem Haus mit sehr schlechter Akustik - man hört so ziemlich alles. Ich wohne hier seit 1,5 Jahren. Vor 6 Monaten sind unter mir 2 Nachbarn eingezogen (beide unter mir, ich wohne im 2. Stock) und seitdem riecht man immer wieder Marihuana - sie rauchen auf dem Balkon und als Balkon saniert wurde, haben sie vorm Haustür gekifft. Seit 2 Wochen machen sie mir Stress, wegen "dein Kind (16 Monate alt) läuft zu laut, meine Tochter kann nicht schlafen, es donnert, er soll um 22 schon eigentlich schlafen, usw.). Dabei haben sie selbst häufig Gäste und ich höre die bis um 00-01 in der Nacht...wegen Marihuana habe ich bis jetzt nie was gesagt. Aber sehe nicht ein weiter den Mund zu halten, wenn sie meinen mein Kind darf sich nicht bewegen. Jetzt ist die Frage: ist es verboten Marihuana zu rauchen und soll ich Polizei anrufen, wenn ich sie nächstes Mal erwische? Was würdet ihr tun?

Danke im Voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KnifeParty3, 1.202

Ich würde erstmal sagen dass sie aufhören sollen in deiner Nähe zu Rauchen weil es dich stört

dann nochmal eine 2 chance geben

wenn sie das nicht einhalten dann ruf die Bullen Fertig...


Kommentar von Persimon ,

das konstruktive Dialog klappt nicht, habe ich schon versucht. 

Kommentar von KnifeParty3 ,

Wie oft hast du es schon gesagt?

würde alles dafür tun um es friedlich zu lösen

sag es dennen mal gescheit das du dich deshalb sehr gestört fühlst und sie es lassen sollen weil du sonst die Bullen rufst

Antwort
von Sheogorath, 1.173

Ich würde garnix machen, die rufen eh nicht die Polizei oder beschweren sich beim Vermieter, die wollen ja in Ruhe kiffen. Wenn sie dich das nächste Mal anquatschen, sag ihnen sie sollen sich entspannen und die Klappe halten, denn sie sind ja selber laut.

Kommentar von Persimon ,

sie meinen, sie hätten sich schon beim Vermieter beschwert. ich soll ein Schreiben erwarten. Deswegen mache ich mir Gedanken, was ich jetzt vornehmen soll.

Antwort
von KaeteK, 793

Ich würde erst mal gar nichts machen und schon gar nicht aus Rache. Warte ab, was kommt, dann kannst du immer noch handeln.

Wohnen nur zwei Parteien in dem Haus?

lg

Antwort
von Vansday, 848

Der Konsum ist nicht strafbar nur der Besitz. Wenn er also nichts da hat, wird nichts passieren. Würde es erst mal so klären denn wenn du ihn verpetzt wird er sich bestimmt nicht bemühen leiser zu sein

Antwort
von Hawkz, 748

In welcher Stadt, wenn ich fragen darf?

Antwort
von KlausiMeier, 18

zu feige dich sebst mit deinen nachbarn auseinanderzusetzen? oder wieso so feige hintenrum die polizei anrufen? der kiffer hat wenigstens den mut dir zu sagen dass es zu laut ist.

Antwort
von siffie, 630

ist dein nachbar etwa auch noch jude? der führer hätte an deiner mentalität gewiss Freude...

ernsthaft: ein Denunziant, der dinge in die geschichte reinzieht, die damit nichts zu tun haben, ist so etwa das letzte, was rumläuft. bringt dir auch nichts, weil führt beim eigentlichen Problem (lärm) in keiner weise weiter. alles, was du erreichst, ist eine Verhärtung der fronten. und, wäre ich dein nachbar, gäbs noch was aufs maul.

Antwort
von xo0ox, 1.019

Ich würd runter gehen, denen direkt ins Gesicht sagen, dass solange sie hier ungestört Kiffen wollen, deine Tochter so Laut ist, wie sie möchte. Wenn sie ein Problem damit haben, können sie gern die Polizei rufen.

Der Besitz von Marihuana ist verboten, aber solange es eine friedliche Variante gibt.... Die werden 1. mal geschockt sein, vermutlich dachten die das merkt niemand. Und später könnt ihr darüber Lachen und werdet sogar gute Nachbarn.

Antwort
von lesley2, 703

Es ist verboten, Marihuana zu rauchen. Ich würde allerdings nicht die Polizei rufen, sonder erst mal versuchen, mit den Nachbarn nochmal zu reden und das anders zu klären...

Kommentar von jojodoodle ,

Falsch, der Besitz ist verboten, der Konsum (=rauchen) nicht.

Kommentar von lesley2 ,

Aber wenn die Polizei kommt, während die es rauchen, haben die ja gerade den Joint in der hand, BESITZEN es also!

Kommentar von mairse ,

Denkst du die Polizei hat nichts anderes zu tun, als den ganzen Tag zu warten bis ein Anruf mit einer Beschwerde über Cannabis reinkommt? Um dann innerhalb von 5 Minuten ins Auto zu hüpfen und zum Ort des Geschehens zu eilen?

Wenn es sich nicht um einen 30cm Joint handelt sollte er schon lange weggeraucht sein bis die Polizei eintrifft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community