Nach KFZ ausbildung Industrie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich gehe mal davon aus das du dich ganz locker in der Industrie bewerben kannst. Du bist doch ordentlich qualifiziert. - Wenn die dich genommen haben kann es sein, daß die dich intern weiterschulen wollen. Aber dann bist du schon bei denen drin.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quitte123
26.11.2015, 13:46

Meinst du denn das ich dann eine neue Ausbildung machen muss oder wie ? 
Als was bzw wie soll ich mich bewerben ?

0

Als mechatroniker hast du ja schon die passende Ausbildung nur auf einen anderen Bereich spezialisiert aber durch evtl. Schulungen bzw. Einweisungen kann das ja geändert werden. Kenne viele die sich so entschieden haben und ohne Probleme eingestellt wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quitte123
28.11.2015, 21:32

Das wäre ja wirklich Super wenn das "einfach" so klappen würde und ich nicht eine komplett neue Ausbildung machen müsste. 
Aber was schreibt man in so eine Bewerbung genau rein also ins Anschreiben?

0

Du kannst dich nach der Ausbildung zum Industriemeister weiterbilden lassen.
Darüber solltest du googlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quitte123
25.11.2015, 22:26

Industriemeister? Dann bräuchte ich ja noch einen zwischenschritt oder kann ich das auch mit meiner KFZ-Mechatroniker Ausbildung?

0

Was möchtest Du wissen?