Frage von Zuckermaus99,

Mutter hat Kondome bei mir gefunden

Hey,
ich lagere seit einiger Zeit immer ein paar Kondome in meiner Schreibtischschublade für alle Fälle.
Doch jetzt sind die schon ein paar mal verschwunden (Ich hatte mir nie wirklich was dabei gedacht, immer nur, dass ich sie vllt. doch woanders hin hätte). Ich bin mir aber inzwischen ziemlich sicher, dass es meine Mutter war, weil die wirklich gerne meine Sachen durchsucht.
Einmal hat sie mich auch angesprochen, ist aber schon länger her, und sie fragte mich, warum ich überhaupt schon welche habe, ich bräuchte die ja eh nicht. Ich hatte nichts darauf geantwortet, weil es mir zu peinlich war.
Jetzt ist es mir natürlich immer noch peinlich, dass sie sie überhaupt welche gefunden hat.
Jetzt hatte sie heute Abend gemeint, sie will morgen nach der Schule mal mit mir reden. Ich mache mir natürlich schon voll die Gedanken, wie ich dem Gespräch entgehen kann.
Wie soll ich mich denn jetzt am besten verhalten, wenn das Gespräch sich nicht umgehen lässt?
Oder was kann ich als Ausrede sagen, dass ich nicht mit ihr reden will?

Hilfreichste Antwort von antnschnobe,
14 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wenn Du denkst, sie wird Dich auf genau dieses Thema ansprechen, bleib gelassen. Ich weiß zwar nicht wie alt Du bist, aber wenn Du diese Kondome schon mal als Sicherheit "lagerst", spräche das für einen gewissen Grad an geistiger Reife. Mir wäre es lieber, mein/e Sohn/Tochter würden Kondome parat haben, wenn's soweit sein sollte. Immer noch besser als eine ungewollte Schwangerschaft, Aids oder eine andere Krankheit. Denn, wie heißt's so nett? -Unverhofft kommt oft! Ich würde mir diese Argumente mal überdenken an Deiner Stelle. Wenn Du findest, sie treffen den Kern der Sache, kannst Du sie ja Deiner Mutter morgen - im Falle eines Falles- unterbreiten.

Kommentar von antnschnobe,

Dankeschön für's Sternderl : )

Antwort von creeqy,
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das du ein Recht auf Privatsphäre hast. Frag sie doch mal ob sie statt Kondomen in deinem Schreibtisch lieber ein Enkelkind hätte.

Kommentar von stelios14,

Die beste antwort bis jezt xD

Antwort von galong,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

sag deiner Ma, dass sie noch ZU JUNG ist um Oma zu werden und dass sie sich doch bitte gedulden solle !!

Antwort von katarofuma,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hast du von der Schule für ein Bio "Experiment" ;D

Antwort von damnworld,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich würde ersma fragen, warum sie deine Kondome stiehlt...

Antwort von Schreiberlilli,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Dir braucht gar nichts peinlich sein. Dann eher Deiner Mutter, weil sie Deine Sachen durchwühlt.

Antwort von ziuwari,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

was ist denn an so einem gespräch schlimm?!

Kommentar von Zuckermaus99,

ist mir irgendwie peinlich. Keine Ahnung wieso.

Kommentar von raynox,

sowas ist aber das natürlichste, was es auf der welt gibt. und man muss sich nunmal verhüten usw. :)

Kommentar von Zuckermaus99,

ja, meine Mutter hat mir, als ich kleiner war, immer indirekt beigebracht, dass soetwas peinlich ist, darüber zusprechen.
Ich kann mich noch gut daran erinnern, als ich mal etwas von ihr wissen wollte, was das bedeutet und sie hat einfach nur rumgestottert und mich dann noch eiskalt angelogen (ähnlich wie bei diesem Witz mit Fritzchen) ...

Antwort von LukeSkytalker,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

hey beib locker...

das wird warscheinlich ein normales aufklerungsgespräch...

hatte ich auch aber mir hat das nichts gemacht ich blieb locker und hörte etwas zu und machte mich etwas darüber lustig...

sag du weist von der schule und inet schon mehr über soetwas wie sie...

meine mutter hat dan eingesehen das ich jetzt dan 14 werde und ich schon alles weis über geschlechtskrankheiten usw.

ich denke nicht das du ärger oder so bekommst deswegen...

Kommentar von Zuckermaus99,

ich denke, wenn sie erst jetzt versucht hätte mich aufzuklären, dann wäre sie etwas spät dran (ich bin 15) , aber nun ja, besser spät als nie.
Aber nun ja, sie hat mich jedenfalls nur wieder angemotzt, warum ich überhaupt Kondome habe, weil ich so etwas, ihrer Meinung nach, nicht brauche.

Kommentar von LukeSkytalker,

xDDD

ok hol dir nen vibr*ator und stell ihn auf dein schreibtisch

das wird witzig xDD

Antwort von likethewind,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Sag als Gegenargument, das sie froh sein soll, das du die Teile besitzt und dich und das/den Mädel/Jungen schützt .

Kommentar von Zuckermaus99,

ich bin ein Mädchen

Kommentar von likethewind,

schön , argument is td gut :D

Antwort von newcomer,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

vielleicht fragt sie dich nur ob du zum Thema Sex irgend welche Informationen brauchst.

Antwort von wildearny,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Sei ehlich und frag was das soll wenn du schon so vernünftig bist und dich Schützen willst! Oder will Sie lieber das du in der Situation keins hast und schwanger oder dir eine Krankheit holst!

Mache Mütter sind sooooo dummm! Herr lass Gerhirn regnen!

Kommentar von Jorgfried,

Mütter sind nicht dumm sondern manchmal überbesorgt. ;-)

Antwort von mariannelund,

wenn sie dir die kondome wegnimmt ist die gefahr natürlich noch größer dass du schwanger wirst

Antwort von Computerprofi2,

das hatte ich auch erst.

aber deine mutter wird sich freuen,wie gut du mit deiner sexualiät umgehst.

grüße

Kommentar von Zuckermaus99,

schön wärs, sie hat heute mich nur wieder gefragt, was ich damit überhaupt will und sie keinen Grund sieht, warum ich so etwas besitzen sollte.

Antwort von Dackelmann888,

Warum denn Ausreden,Du wirst Erwachsen.Das Sollte deine Mutter einsehen,das da Bedürfnisse heran wachsen.

Antwort von stelios14,

Sags einfach einem deiner bros und sag dann zu deiner mutter dass er sie dir gegeben hat um darauf aufzupassen oder du hast sie dir gekauf um zu sehen wie so was aussieht und dann hast du die kondome aber vergessen

Antwort von Franzi110893,

Deine Mutter sollte lieber froh sein, dass du auf Sicherheit achtest..

Antwort von eazyI,

ich würd sagen: oohhh hör doch auf ich rede doch nicht mit meiner eltern über sowas iiiiiiiii^^

Antwort von MeliSavaas,

Hahaha also ich bin 15 und hab mir noch nie welche gekauft :))

Kommentar von Zuckermaus99,

echt noch nie? Ich bin auch 15 und habe mir auch schon so andere Sachen gekauft ^^

Antwort von NepomukMillepan,

Evtl. will sie mit dir reden weil du mit 13 definitiv noch zu jung bist?

Kommentar von Zuckermaus99,

ich bin nicht 13, ich bin 15 und da darf ich ja eigentlich schon

Kommentar von NepomukMillepan,

sry ich schloss von deinem namen auf 13 jahre

Kommentar von Zuckermaus99,

wegen der 99? Ich mag die Zahl einfach nur.

Kommentar von abeena,

wenn du schon mal mit deiner Mutter redest frag sie doch gleich noch, ob sie mit dir zum Arzt gehen würde, um die Pille verschrieben zu bekommen. Aber gegen Geschlechtskrankheiten würde die alleine ja nicht helfen und sie möge dir in Zukunft die Kondome lassen, weil du sie selber gekauft hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten