Mutter bestellt im Namen der Kinder (19, 16, 14, 6 und 4) nicht benötigte Sachen im Internet! Sie sieht Werder Hilfe noch sonstiges ein! Wie kann ich helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wer bist du? Ich meine das damit, ob du irgendwie eine Erziehungsberechtigung hast. Falls nicht, kannst du selbst nicht eingreifen. Lediglich das bereits erwachsene Kind muss das selbst regeln, alle anderen können das nicht.

Du könntest maximal aus folgenden Möglichkeiten wählen:

1. Betreuungsgericht/Familiengericht informieren bzw. Jugendamt informieren.

2. Strafanzeige erstatten und schauen, was dabei raus kommt.

3. Mit den Kindern zu einem Anwalt gehen, der das ggf. dann regelt.

Alle 3 Möglichkeiten sind nicht wirklich friedlich.

Für mich persönlich sind aber Eltern, die auf Namen der Kinder Schulden machen, das aller letzte. Gerade wenn sie das nicht einsehen. Sie versauen den Kindern ihre Zukunft noch bevor die richtig angefangen hat und oft haben es die Kinder schwer, das verfolgt einen Jahrelang. Bis die Ausbildung vorbei, ein guter Job gefunden und es abbezahlt ist und dann auch in Schufa und Co nicht mehr sichtbar, da sind sie locker 25 oder noch älter. Da würde ich dann sagen "Gut, bei aller Fairness und Versuch, das friedlich zu lösen, die Mutter braucht hier wohl einen Denkzettel."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dem jeweiligen Online Shop die Situation schildern oder das Konto sperren lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LionKing76
26.05.2016, 19:00

Dann ist es ja meist schon zu spät! Es sind verschiedene Onlinehändler,.....und alle sagen das geht nur zu regeln durch eine "Anzeige"!

Und ich möchte auf friedlicher Basis helfen!

0

rufe mal bei einer suchtberatungstelle an

das könnte kaufsucht sein und die kinder können in not geraten?

das jugendamt wird für das kindeswohl sorgen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LionKing76
26.05.2016, 18:58

Es kommt nur ab und zu mal vor, so dass ich nicht glaube das es eine Sucht sein könnte. 

Die Frage ist ja auch,....wie bekomme ich es friedlich geregelt das die Kinder aus der Schufa kommen und wie bekomme ich Hilfe auf friedlicher Basis?

Ich möchte Sie nicht anzeigen müssen!

2