Frage von 643800619, 139

Muss mit dem Firmenwagen fahren - erste fahrt alleine?

Hallo Ich bin gerade 18 jahre geworden und mache ja eine Ausbildung. Ich hab auch einen Führerschein und fahre seit 1 Woche mit meinem Auto. Gestern kam mein Arbeitskollege zu mir und hat mich gefragt ob ich für ihn wohin fahren kann (30 km von uns). Ich habe gesagt ich weiß nicht weil ich ja noch nicht so viel Erfahrung habe und dann soll ich auch noch mit unserem großen Firmenwagen fahren. Ich hab total Panik. Ich bin noch nie mit dem Auto gefahren und so eine lange Strecke mit navi bin ich auch noch nie gefahren... er meinte zur Not würde auch jemand anderes fahren aber eigentlich soll ich das machen. Was soll ich machen? Ich habe panische angst 😕

Antwort
von LiselotteHerz, 93

30 km sind eigentlich eine relativ kurze Entfernung, aber wenn Du noch so unsicher bist, sprich mit dem Chef, dass Du erst seit einer Woche Deinen Führerschein besitzt und Angst hast, Du könntest den Firmenwagen beschädigen.

Dafür wird er sicherlich Verständnis haben. Üb mal ein bißchen Autofahren an den Wochenenden. Sonntags morgens zum Beispiel ist nicht so viel los auf den Straßen, übe Einparken auf einem großen Parkplatz und vor allem das Fahren auf einer Autobahn. Davor fürchten sich viele Anfänger.

lg Lilo

Antwort
von peterobm, 92

ist doch gut, bei der ersten Fahrt hast ne Begleitung. Früher oder später must eh ran. Nur wer fährt kann Sicherheit erlangen. 

Kommentar von 643800619 ,

ne ich habe keine Begleitung

Antwort
von sozialtusi, 33

Mach einfach. Der Firmenwagen ist wahrscheinlich besser versichert als Dein Eigener ;)

Antwort
von GravityZero, 60

Einfach machen. Auto fahren ist keine Wissenschaft und es gibt nichts schlimmeres als ängstliche Autofahrer. Du hast den Schein, die Prüfung bestanden, 30km ist nichts und das andere Auto fährt auch nicht anders.

Antwort
von Ursusmaritimus, 55

Ist doch Klasse, man überträgt Verantwortung an dich.....und wer mit großen Autos fährt kann es auch mit kleinen. Stelle dich deiner nachvollziehbaren Angst und auf gehts. Fahre vorsichtig und umsichtig, sollte dir der Stress zuviel werden fährst du für fünf Minuten rechts ran.

Antwort
von MancheAntwort, 61

Augen zu und durch......

ich finde es toll, dass man dir den Firmenwagen zutraut.... und nur durch

häufiges Fahren bekommt man Praxis..... Also... fahr vorsichtig und mit viel

Spaß und HETZ dich nicht ab !

Antwort
von hamburgerjung69, 43

Wieso hast du angst? Du hast doch den führerschein, also kannst du fahren. Was sollte den großartig passieren:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten