Frage von Liaaromeoo, 82

muss man Supermarkt an der Kasse seine tüten zeigen wenn Kassiererin danach frägt?

Im Supermarkt hier im Ort wo wir täglich einkaufen gehen und der Kundenandrang überschaubar ist, werden wir jedesmal aufgefordert die Tasche vorzuzeigen. Es handelt sich um Tüten die nicht dem Supermarkt gehören. Indem zum Beispiel Leergut mitgebracht wurde. Ich fühle mich irgendwie genötigt und als Dieb bezichtigt. Muss man eigentlich auf die Forderung reagieren und jedesmal seine Tüten vorzeigen? Ich arbeite im Verkauf und unser Unternehmen will das nicht.

Antwort
von ronnyarmin, 30

Worin liegt dein Problem?

Auch du dürftest wissen, dass es Ladendiebe gibt. Also ist es logisch, dass die Kassieren sehen möchte, was du in der Tasche hast. Und wenn du nachdenken würdest, würdest du sie unaufgefordert vorzeigen.

Kommentar von Liaaromeoo ,

Ich weiß das es Diebe gibt aber ich bin kein Dieb. Ich komme jeden Tag dahin bezahle und zeige seit vielen Jahren meine Tüten. So jetzt habe ich alles näher beobachtet! Sorry aber es werden zum größten Teil ausländische Kunden aufgefordert ihre Taschen vorzuzeigen. Jetzt bin ich richtig sauer!  Es geht mir ums Prinzip dann sollte man die Ware sichern oder Kameras überall aufstellen. Meine Tüten gehen niemanden was an. Wenn was kontrolliert wird dann von jeder Nationalität an Kunden die einkauft.

Kommentar von ronnyarmin ,

...aber ich bin kein Dieb.

Woher soll die Kassiererin das wissen? Also guckt sie in jede Tasche.

...es werden zum größten Teil ausländische Kunden aufgefordert ihre Taschen vorzuzeigen

Das mag dir so vorkommen. Es gibt aber bestimmt auch inländische Ladendiebe, so dass alle Taschen kontrolliert werden sollten.

Meine Tüten gehen niemanden was an

Dann nimm sie nicht in den Laden mit rein. So einfach ist das.

Wenn was kontrolliert wird dann von jeder Nationalität an Kunden die einkauft.

Da stimme ich dir zu. In 'meinem' Supermarkt ist das auch so.

Antwort
von stefan1531, 43

Den Inhalt musst Du nicht vorzeigen. Diesen darf nur die Polizei durchsuchen.

Wenn es Dir lieber ist, zu warten, bis die Polizei gerufen ist, kommt, durchsucht, ein Protokoll schreibt.... ist jedem selbst überlassen.

Antwort
von Franzmann0815, 28

Der Supermarkt müsste warscheinlich schon viele Male bestohlen worden sein. Sicherheitshalber kontrollieren Sie eben solche Tüten. Und du brauchst dich da nicht beleidigt zu fühlen oder sonnst was. Wenn dir der laden mit seinen regeln/Sitten nicht passt, dann kauf doch einfach woanders ein.

Antwort
von SiViHa72, 46

Man kann das auch so machen, dass sie gar nicht erst fragen. Und wenn sie fragen,w as ist dabei, die mal einmal zu zeigen?

Wenn Du sie ihnen nicht zeigen willst, sie aber auf Kontrolle besteht, wartet Ihr einfach, bis die Polizei da ist.

Kommentar von Liaaromeoo ,

Es geht ums Prinzip ich frage doch auch nicht wildfremde Menschen ob ich in ihre Tasche reinschauen darf vielleicht habe ich etwas persönliches drin? 

Kommentar von ronnyarmin ,

Dann nimmst du es vorher raus.

Es ist allgemein bekannt, dass im Supermarkt in die Taschen geschaut wird. Der Grund dafür dürfte ebenso bekannt sein.

Kommentar von Liaaromeoo ,

Es passt mir nicht mittlerweile nehme ich keine Tüte sondern einen offenen Korb mit den es nervt!  Das beste ist ich habe heute etwas länger die Kasse beobachtet nur Ausländer werden aufgefordert ihre Tasche vorzuzeigen! Das hat mich so sauer gemacht! 

Antwort
von oki11, 40

Ich hänge meine Tasche immer an den Einkaufswagen ( hinten an diese "Öse ) vom Kindersitz und wurde noch nie aufgefordert meine Tasche zu zeigen. * was ich auch nicht machen würde++++ und NEIN ich habe KEIN DRECK am stecken!

Selbiges gilt --- wenn eine Verkäuferin mich auffordern würde meine Getränkeflaschen ( 6ér Pack Cola ) hochzuheben um zu schauen ob da was drunter ist*

Antwort
von BiggerMama, 32

Nur wenn Du eine Tüte genau dieses Supermarktes hast. ansonsten dürfen die nicht einfach die Nase in Deine Tüte stecken.

Kommentar von ronnyarmin ,

Stimmt. Die Polizei darf es aber. Also wartest du so lange, bis diese da ist?

Kommentar von BiggerMama ,

Weil sie einfach mal so neugierig sind, was in Deiner Tüte steckt, dürfen sie keine Polizei holen, die wird sich bedanken.

Bei begründetem Verdacht liegt die Sache anders.

Kommentar von Liaaromeoo ,

Eben ich bin auch Verkäuferin wir dürfen echt nur reagieren wenn wir den 100 % Verdacht auf Diebstahl festgestellt haben. Wir müssen warten bis der mutmaßliche Dieb den Laden verlassen hat und erst dann dürfen wir die Polizei verständigen. Nicht einmal da hat der Verkäufer das Recht, zufragen zeigen sie mir ihre Tasche.

Antwort
von bastidunkel, 53

Sowas macht man eigentlich ganz freiwillig an der Kasse, um eben NICHT verdächtigt zu werden, etwas illegal aus dem Geschäft zu befördern. Wer damit ein Problem hat, hat vermutlich schon "Dreck am Stecken".

Kommentar von rawierawie ,

Dieses "vermutlich " kannst du dir schenken!

Antwort
von Grautvornix, 50

Nein muss man nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community