Muss ich für einen unbefristeten Titel vom Jugendamt ewig zahlen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es lauft so ab. Mit erreichen der volljährigkeit sibd ab da an beide Elternteile Unterhaltspflichtig. Ab da an kannst du zum Anwalt gehen und eine Abänderung des Unterhaltstitel oder Herausgabe fordern. Aber nur wenn sich die Geldangelegenheiten sehr ändern z.b. durch eigenes Einkommen aus Ausbildung und das komplette kindergeld bis auf 90 euro Anrechnungsfrei. Also ewig muss du nicht einfach weiter zahlen. Aber bei Abänderung können vom dem kind dann persönlich Rückstände eingefordert werden aber maximal nur ab dem Moment wo du angemaht wurdest. Aber sie es stillschweigend hingenommen si d max. 12 monate Rückwirkend möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unterhalt ist fällig bis Emde Erstausbildung oder Erststudium. Was du nicht zahlst, läuft als Schulden auf. Das Verhältnis zu deinen Kindern oder deiner Ex spielt dabei keine Rolle. Wenn du zahlst, kann dir keiner an die Karre fahren. Und was die mit dem Geld machen, ist nie das Problem der Männer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Titel für den allgemeinen Kindesunterhalt ist unbefristet und gilt mindestens bis zur Volljährigkeit der Kinder und wenn diese eine Schule besuchen, eine Ausbildung absolvieren oder studieren bis zu deren vollendetem 26. Lebensjahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist deiner Tochter nach ihrem 18. Geburtstag nur zu Unterhalt verpflichtet, wenn sie in Schule oder Ausbildung ist. Den Unterhalt muss sie bei dir einfordern, dazu gehört auch der Nachweis, dass sie unterhaltsberechtigt ist. Solange sie dem nicht nachkommt, überweise den Unterhalt auf ein Sperrkonto. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... am Besten wird wohl sein .. wenn du da beim Jugendamt mal nachfragst .. die wissen das ganz genau .. und ewig mußt du nämlich nicht zahlen .. einfach so .. da muß schon ein Grund dafür da sein .. wie z. B. eine Berufsausbildung .. oder der Gleichen .. wenn die Mädels volljährig sind dann ist diese Unterhalts-Pflicht ausgelaufen .. und hinfällig ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lobo12
26.10.2015, 09:19

Werd ich wohl müssen aber die wirtschaftlichen Verhältnisse des Unterhaltschuldner spielen doch eine Rolle oder (eignes Einkommen Kindergel etc.

0

Was möchtest Du wissen?