Muss ich fachfremde Handwerker in meine Mietwohnung lassen und wenn ja muss ich ihm einen Schlüssel aushändigen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich fürchte, bei der Wahl des Handwerkers hast du keinen Einfluss. Weiß denn der Vermieter, wie sich der Handwerker beim letzten Mal verhalten hat? Evtl. kann diesmal ein Freund oder Bekannter während des Besuchs des Handwerkers das Haus hüten oder ?

Nein, den Schlüssel müsst ihr nicht aushändigen und das würde ich auch in diesem Fall auf keinen Fall tun. Der Vermieter kann es auch nicht einfordern, dazu hat er kein Anrecht. Ihr seid aber verpflichtet, den Handwerker reinzulassen, wenn etwas repariert werden muss: https://kautionsfrei.de/blog/urteil-reparatur-durch-vermieter-muss-geduldet-werden/

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht willst, dass jemand in deiner Abwesenheit in deine Wohnung kommst, musst du das nicht dulden. Allerdings verzögert das die Arbeiten nicht unerheblich. Kannst du nicht eine Person deines Vertrauens damit beauftragen, dann in deine Wohnung zu gehen?

Wen der Vermieter beauftragen will, ist seine Entscheidung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das, was repariert werden muss, dem Vermieter gehört, darf er natürlich auch bestimmen, wer die Reparatur durchführt. Einen Schlüssel müsst ihr dem Handwerker nicht überlassen, müsst ihm aber Zutritt zu dem Raum, in dem er tätig werden soll, verschaffen. Der Vermieter muss auch dafür sorgen, dass die Schäden und Verunreinigungen, die durch den von ihm beauftragten Handwerker behoben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oldenburger2011
21.07.2016, 11:55

auch wenn der Handwerker mit Elektrik gar nicht zu tun hat? 

0

Der Vermieter darf einen Handwerker wählen den er möchte, es ist sein Eigentum und er zahlt die Rechnung.

Der Handwerker darf sich natürlich nicht Zugang in ein abgeschlossenen Zimmer verschaffen und auch jede Menge Dreck muss man sich nicht gefallen lassen.

Schlüssel an den VM geben kannst Du machen, musst Du aber nicht. Würde ich übrigens davon abraten!!

Der Handweker muss zu einer Zeit kommen, an dem Du oder eine ertrauensperson von Dir, anwesend ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr müßt weder fremde Leute in Eurer Wohnung dulden, noch irgend wem Schlüssel aushändigen.

Das dann ein Mangel nicht behoben wird ist Euer Problem, nicht das des Vermieters.

Welchen Handwerker der Vermieter beauftragt ist seine Sache.

Selbstverständlich steht es Euch frei die Fachkraft aus Eurem Bekanntenkreis selbst mit der Reparatur zu beauftragen und zu bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Vermieter den Handwerker bzw. die Reparatur zahlen soll, bestimmt auch der Vermieter wer repariert. Darauf hast du als Mieter keinen Einfluss.

Zur Reparatur musst du dem Handwerker Zugang zur Reparaturstelle gewähren. Ich meine, wie soll etwas repariert werden, wenn du den Zugang verweigerst. Das ist nicht möglich.

Der Vermieter hat kein Anrecht auf einen Schlüssel. Er hat das Recht, mit dir einen Termin zu vereinbaren, an den du dich dann zu halten hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du könntest dich dies bezgl.mal an eine Verbraucher Zentrale wenden, evtl. auch an einen Mieter Schutz Bund, wo du aber Mitglied sein mußt, um Auskunft zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?