Muss ich die Grundausbildung, wenn ich zum Heer wechsel, nochmal machen (bin bei der Luftwaffe)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Egal, bei welcher TSK Du Deine Grundausbildung absolviert hast: Du hast nach Abschluß der Grundausbildung die teilstreitkraftübergreifende ATN 100 2988. Damit bist Du bei Heer, Lw, Marine gleichermaßen brauchbar (hoffe ich jedenfalls....).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jaja "infanterie du bist die krone aller waffen" ^^

Nein, muss man nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Aber von der Luftwaffe zum Heer. Na jeder wie er möchte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser wärs, damit du nochmal richtig ausgebildet wirst. ^^

Aber nein, musst du nicht. Für dich muss aber nochmal eine extra MG Ausbildung stattfinden, damit du das auch mal beherrschst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rav3ry
04.11.2015, 10:26

nöö der geht dann einfach die woche mit dem SGA zug mg3 machen, da muss keine extra ausbildung her, bist halt 3 tage woanders,

+ granatpistole und panzerfaust vermute ich mal

0

Nein musst nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?