Muss ich an einem Bus mit Schrittgeschwindigkeit vorbeifahren, wenn kein Warnblinklicht an ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

StVO §20:

(1) An Omnibussen des Linienverkehrs, an Straßenbahnen und an gekennzeichneten Schulbussen, die an Haltestellen (Zeichen 224) halten, darf, auch im Gegenverkehr, nur vorsichtig vorbeigefahren werden.

...

(4) An Omnibussen des Linienverkehrs und an gekennzeichneten Schulbussen, die an Haltestellen (Zeichen 224) halten und Warnblinklicht eingeschaltet haben, darf nur mit Schrittgeschwindigkeit und nur in einem solchen Abstand vorbeigefahren werden, dass eine Gefährdung von Fahrgästen ausgeschlossen ist. Die Schrittgeschwindigkeit gilt auch für den Gegenverkehr auf derselben Fahrbahn.

Also:

An Bussen immer vorsichtig vorbeifahren, an Bussen mit Warnblinker darüber hinaus nur in Schrittgeschwindigkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nope, nur bei warnblinklicht...und wenn keiner gefärdet wird.... Sonst würde des ja heißen, dass man keinen Bus überholen darf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?