Frage von xkillerbear, 74

müssen Ebay-Händler nachweisen woher er die ware hat?

müssen gebraucht händler nachweisen woher er die ware hat ?

sprich bei jeden einkauf bei Privatperson ein kaufvertrag nachweisen ?

oder reichen ein exel tabelle für Finazamt ?

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 47

Jeder ebay-Kunde hat die ebay AGB akzeptiert, u.a.:

http://pages.ebay.de/help/policies/user-agreement.html#anmeldung

Allgemeine Bestimmungen

§1 Leistungsbeschreibung

6. eBay kann die Nutzung der eBay-Dienste oder einzelner Funktionen der eBay-Dienste oder den Umfang, in dem einzelne Funktionen genutzt werden können, an bestimmte Voraussetzungen knüpfen, wie z.B. Prüfung der Anmeldedaten, Nutzungsdauer, Kontotyp (privat/gewerblich), Status des Bewertungsprofils (einschließlich detaillierter Verkäuferbewertungen), Zahlungsverhalten oder von der Vorlage bestimmter Nachweise (z.B. Identitäts-, Einkaufs-, Zahlungs-, oder Eigentumsnachweise) abhängig machen.

Antwort
von computertheilig, 53

Ich habe noch nicht gehört, Ebay verlangt solche Nachweise. Nur bei PayPal Fällen können gewisse Nachweise abverlangt werden.

Bei PayPal kann es schon passieren, Du mußt Dich vor lauter Angaben "nackt" machen.

Antwort
von Vanni12321, 57

nein, zumindest nicht als privat-verkäufer. wenn du jedoch einen shop betreibst schon.. :P

Kommentar von xkillerbear ,

ich meine natürlich shop-betreibende... :P 

Kommentar von Vanni12321 ,

gegenüber dem finanzamt wirst du nachweisen müssen, dass deine verkauften artikel keine geklaute oder gefälschte ware ist. wie regelst du denn deinen einkauf?

Kommentar von xkillerbear ,

laut der mitarbeit bei finanzamt reicht ein einfachen Exel tabelle... allerdings war er sich nicht sicher... 

Kommentar von Vanni12321 ,

Also hast du schon mit dem Finanzamt geredet?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community