Frage von Imaniiii, 34

Mobilcom-Debitel abbuchung ohne Einzugsermächtigung und seit 5,5 Jahren kein Kunde mehr?

Hi,

und zwar folgendes Problem. Ich habe gestern festgestellt, dass Mobilcom-Debitel einen Betrag von 55,65 Euro von meinem Konto abbuchen wollte. Der Fehler dabei ist, dass ich seit 5,5 Jahren kein Kunde mehr dort bin und ich nie eine Mahnung oder irgendetwas schriftliches erhalten habe. Jetzt hab ich im Internet gelesen das es laut § 263 Betrug wäre, da Mobilcom-Debitel ja keine Einzugsermächtigung von mir hat. Wiederrum hab ich gelesen das ich bei Vertragskündigung diese Einzugsermäßigung seperat hätte Kündigen müssen und soweit ich das noch in Erinnerung habe, habe ich es nicht seperat gekündigt. Ich hab gestern dort angerufen und sie sagten mir das der Betrag offen wäre, aber keiner konnte mir sagen warum. Ich erhalte heute angeblich einen Rückruf von ihnen.

Was ist den da jetzt Rechtens? Vielen lieben Dank

Antwort
von berlina76, 24

Geh zur Bank und lass die Lastschrift zurückbuchen. 

Wende dich an Debitel und frag nach was das soll.

Antwort
von Imaniiii, 28

Das mit der Bank hab ich heut früh schon erledigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten